reform receptek - Vegetáriánus receptek

Megjelent a második,
      bővített kiadás!

MEGJELENT! Bliszkó Viktor: Vegetáriánus receptek; második, bővített kiadás

Megrendelés »


Próbálja ki, biztosan ízleni fog!

Gréta konyhája – nőnapon, de nem csak nőknek

30 Napos Vegán Kihívás - 4. hét

Tavaszköszöntő saláta

Túrókérém

Almás chia puding










reform receptek

Unsere Top 10 vegane Schokolade

2017. március 12. Deutschland is(s)t vegan 

Unsere Top 10 vegane SchokoladeWir allen lieben Schokolade, oder? Also zumindest fast alle, würde ich mal behaupten. Schokolade soll ja sogar glücklich machen, gesund sein, kann aphrodisierend wirken - oder im negativen Falle süchtig machen. Tatsächlich sind diese Annahmen ein wenig umstritten, das meiste davon spielt sich wohl eher in unserem Kopf ab, weil die in Schokolade enthaltenen Stoffe wie z.B. das Glückshormon Serotonin vermutlich wohl in zu kleinen Dosen enthalten sind, um eine echte Wirkung zu erzielen. Aber ist ja eigentlich auch egal, ob man daran glaubt oder nicht, viel wichtiger ist: Schokolade kann einfach herrlich schmecken! Und das alleine macht ja auch schon glücklich, oder? Aber was genau ist Schokolade eigentlich, woraus wird sie hergestellt? Schauen wir doch mal kurz bei Wikipedia rein. Da steht: ,,Schokolade ist ein Lebens- und Genussmittel, dessen wesentliche Bestandteile Kakaoerzeugnisse und Zuckerarten, im Falle von Milchschokolade auch Milcherzeugnisse sind. Schokolade wird in reiner Form genossen und als Halbfertigprodukt weiterverarbeitet. Das Wort leitet sich vom Namen des ersten kakaohaltigen Getränks ab, dem xocóatl oder xocólatl ?okola:t? (Nahuatl: xócoc ,bitter, atl ,Wasser; also ,bitteres Wasser oder ,Kakaowasser) der Azteken in Mexiko. Dabei handelte es sich um eine Mischung aus Wasser, Kakao, Vanille und Cayennepfeffer. Von superungesund bis echt gesund Okay, also die Hauptzutat ist auf jeden Fall schon mal Kakaobohnen. Dann wird im unterschiedlichen Umfange Zucker hinzugegeben, und bei den meisten Sorten auch Milch in irgendeiner Form. Letztere sind damit für Veganer schon mal tabu, und so scharf auf Industriezucker dürften viele auch nicht sein. Man kann aber schon mal sagen: Schokolade ist nicht gleich Schokolade! Es gibt unglaublich viele unterschiedliche Schokoladen, deren Zusammensetzungen in den Inhaltsstoffen höchst unterschiedlich sind. Manche sind super ungesund, andere darf man tatsächlich als gesund bezeichnen. Man sollte also beim Schokoladenkauf immer einen Blick auf die Inhaltsliste werfen, als Veganer natürlich besonders in Hinsicht auf mögliche tierische Inhaltsstoffe. Vegane Schokolade? Jede Menge! Die gute Nachricht für alle veganen Naschmäuler ist: Das Angebot an veganen Schokoladen ist inzwischen IMMENS! Vor ein paar Jahren sah das noch relativ mau aus, da musste man sich mit ein paar Sorten Zartbitterschokolade (die meistens vegan ist) behelfen. Aber so richtig leckere Nussschokoladen oder solche, die weniger bitter schmecken? Größtenteils Fehlanzeige. Nicht jeder mag nun mal den recht bitteren Geschmack von solchen Schokoladen, die einen hohen Kakaobohnenanteil haben. Ich mochte zum Beispiel immer sehr gerne eine bestimmte Schokoladensorte von Aldi mit ganzen Nüssen. Als ich vor knapp 6 Jahren Veganer wurde, war schokomässig erstmal ziemlich ebbe. Wie habe ich mich gefreut, als vor ein paar Jahren die ,,VEGO Schokolade plötzlich auftauchte, die mich geschmacklich total an meine früher heißgeliebte Aldi-Schokolade erinnerte! Vegane Schokolade hat ihren Preis Viele Hersteller bieten nunmehr vegane Schokoladen an. Bei den Inhaltsstoffen werden tierische Rohstoffe wie Milch durch Reismilch oder Kokosmilch ersetzt, ungesunder Industriezucker durch Kokosblütenzucker usw. Viele vegane Schokoladen sind nicht nur vegan, sondern auch deutlich gesünder als die konventionellen Varianten, viele sogar in Rohkost-Qualität hergestellt. Was natürlich nicht heißt, dass man vegane Schokolade nun in rauen Mengen verzehren sollte. Die veganen Varianten sind meist schon deutlich teurer als die konventionellen Produkte von Nestlé & Co., aber das hat ja auch seinen Grund: bessere/­­gesündere Inhaltsstoffe, Verzicht auf Zusatzstoffe, kein ,,Strecken mit billiger Kuhmilch, sehr häufig Bio-Qualität und faire Herstellung, manchmal sogar handgemacht. Das alles hat seinen Preis, aber ich bin gerne bereit, ihn zu zahlen, wenn ich mir hin und wieder eine leckere vegane Schokolade gönne. Die Naschwochen liegen hinter uns! So, genug gequatscht, nun kommen wir endlich zu unseren Favoriten. Die Auswahl fiel uns verdammt schwer, können wir euch sagen. Aber wir mussten uns nun mal für die magische Top 10 entscheiden, sonst würde dieser Artikel noch 4 Meter weiter nach unten gehen. iChoc: Neue Schokosorten Expedition Einer unserer absoluten Lieblingshersteller von veganen Schokoladen ist iChoc. Die hauen seit ein paar Jahren eine geniale Sorte nach der anderen raus, und zwar ausschließlich vegane. Zu unseren Favoriten gehört z.B. für die ,,White Nougat Crisps oder die ,,Super Nut. Das hat mit Verzicht sowas von garnichts zu tun, und nicht-veganen Schokofreunden dürfte nicht auffallen, dass sie gerade eine rein pflanzliche Schokolade futtern. Was haben wir uns nun gefreut, dass es ein paar neue vegane Schokoladen von iChoc gibt: Jungle Bites (Dunkle Schokolade mit Erdmandeln und Cacao Nibs) und ,Sunny Almond (Dunkler Mandel-Nougat mit Mandelcrisp). Das Besondere an den Sorten ist, dass hier komplett auf Industriezucker verzichtet wird, und stattdessen der deutlich gesündere Kokosblütenzucker reingepackt wird. Im Gegensatz zu den ,,alten Sorten wird bei den neuen auch kein ,,Milchersatz benutzt, sondern Inhaltsstoffe wie Mandelnougat und Erdmandelgrieß. Die neuen Sorten sind damit wirklich ziemlich gesund - und lecker sind sie auch noch. Wir sind auf jeden Fall begeistert, und ihr solltet sie auch unbedingt mal probieren! Weitere Infos zu iChoc findest du hier auf der iChoc Homepage. Superfoot-Schokolade von Goodme Wenn man so die Beschreibung der Schokoladen von Goodme liest, denkt man bei Schokolade überhaupt nicht mehr gleichzeitig an ,,sündigen: ,,Mit Ballaststoffen, Theobromin, Polyphenolen und weiteren 300 wertvollen Inhaltsstoffen ist der Kakao ein wahrer Superfood Cocktail! Kakao ist nunmal der Hauptbestandteil der Goode-Schokoladen, und dann wurde auch noch ein ordentliche Portion Superfoods reingepackt. Du bekommst also nicht nur richtig leckere Schokolade, sondern tatsächlich jede Menge Nährstoffe geboten, mit Superfoods wie Baobab, Kokosnuss, Chilibeeren, Granatapfel - und natürlich eben Kakao, das für viele das Superfood schlechthin ist. Superlecker und gesund? Her damit! Hier kannst du dir die Schokis mal genauer anschauen, im Goodme Onlineshop. Schoko Schamane von Mindsweets Schoko Schamane? Was ist denn das nun wieder? Entdeckt haben wir sie auf der BioFach 2017. Nun, das ist sozusagen Naschvergnügen plus Symbole. Die Tafel sieht nämlich sehr ungewöhnlich aus. Sie ist nicht nur quadratisch, sondern in 8 Bereiche mit unterschiedlichen Symbolen unterteilt, die für Liebe, Schutz, Harmonie, Glück, Licht, Zeit, Weisheit und  Frieden stehen. Du kannst also ein wenig Liebe oder Glück abgeben an deine Mitmenschen - oder einfach alles selber futtern. Und das sogar ziemlich ohne schlechtes Gewissen, denn die Schoko Schamanen bestehen nur aus 3 Zutaten: Kokosblütenzucker, Kakaobutter und Kakaopulver - alles übrigens in Bio-Qualität. Dazu eine wirklich originelle und aufwändige Verpackung und ein leckerer Geschmack, so mild zartbitter mit einer Karamellnote vom Kokosblütenzucker. Lecker! Hier gibt es Infos und Bestellmöglichkeiten. Pralinenmix von Veganes Naschen Über Veganes Naschen haben wir schon mal berichtet. Das ist ein Onlineshop, der sich auf vegane Süßigkeiten spezialisiert hat. Nicht nur Schokolade, sondern auch Macarons , Kekse oder Pralinen findest du im Onlineshop von Veganes Naschen. Das Tolle ist, dass du dir hier sicher sein kannst, ausschließlich vegane Produkte zu kaufen. Und ganz besonders ist, dass du bei Veganes Naschen nicht einfach vegane Produkte bekommst, die es in jedem veganen Laden gibt, sondern deren Produkte sind in der eigenen Konditorei in Handarbeit hergestellt! Viele Produkte hat man so tatsächlich noch nicht woanders in veganen Varianten gesehen. Sogar Hochzeitstorten bietet Veganes Naschen an! Also ein echter Tipp für alles veganen Naschkatzen. Was uns gerade besonders mundet, sind die köstlichen Pralinen. Die kannst du in verschiedenen Packungsgrößen sogar selber zusammenstellen. Und das ist echt nicht einfach, denn die Sorten klingen eigentlich alle verdammt gut, egal ob ,,Karamell mit schwarzem Hawaiisalz oder ,,Macadamia Kaffee. Eigentlich möchte man sie am liebsten alle nehmen. Du auch? Dann schau mal hier rein. Chokool von Attila Hildmann Ja, nicht jeder mag ihn, den Attila, das wissen wir. Aber man darf ja durchaus von seinen Produkten begeistert sein, und das sind wir von den Chokool-Schokoladen. Die gibt es in den Sorten Klassik, Mandel, Vanille und Matcha. Die veganen Schokoladen von Attila sind natürlich zu 100% vegan und außerdem aus hochwertigen fair gehandelten Bio-Rohstoffen hergestellt. Pro Tafel gehen 10 Cent an ein Tierschutzprojekt. Außerdem schmecken die einfach verdammt gut, vor allem allen, die früher auf Milchschokolade standen. Virgin Cacao von ChocQlate ChocQlate bietet ziemlich coole Eigenbau-Sets für Schokoladen, mit denen du deine eigenen Schokotafeln zaubern kannst. Für die fauleren unter uns gibt es aber auch ein paar fertige Varianten, wie z.B. die ,,Virgin Cacao. Das Besondere ist, dass hierfür die naturbelassenen Kakaobohnen mitsamt dem Fruchtfleisch verarbeitet werden. Und rein kommt in die Tafel nur Kakaobutter, Kokosblütenzucker, Kakaopulver und ungeröstete, unfermentierte Kakaobohnen. Das Ergebnis schmeckt superlecker! Alles weitere findest du auf der Homepage von ChocQlate. Plamil Schokoladendrops und vieles mehr Und jetzt alle Backfreunde bitte mal aufgepasst! Du bekommst im Onlineshop Boutique vegan vegane Schokoladendrops in unterschiedlichsten Größen und Varianten (auch zuckerfreie) - perfekt zum Backen von Kuchen, Keksen und vielem anderen Süßzeugs. Die Drops schmecken einfach original wie Milchschokolade. Vom Hersteller Plamil gibt es aber noch so einiges mehr, z.B. eine Bio-Reisdrink-Schokolade in Osterhasenform oder Schokoeier. Denkt dran, bald ist ja schon wieder Ostern! Schaut also mal auf der Herstellerseite von Plamil bei boutique vegan rein. Vego Schokolade Man könnte fast schon sagen: Der Klassiker unter den veganen Schokoladen. Schmeckt total authentisch nach Milchschokolade mit ganzen Nüssen. Die Riegel gibt es zum Glück inzwischen auch in einer kleineren Variante, denn die 150 Gramm-Riegel sind leider erstaunlich schnell weggeputzt. Die ,,Minis sind nur 65 Gramm schwer, und wer es noch kleiner mag, für den gibt es die ,,Vegolinos, quasi als Praline. Wahnsinnig lecker, und ganz bestimmt eine der beliebtesten veganen Schokoladen in der veganen Welt! Die Riegel gibt es in Bioläden, Reformhäusern und natürlich online. Schaut euch alle Produkte bei boutique vegan an. ,,Weiße Rice Choc Flakes von Veganz Auch die vegane Supermarktkette Veganz bietet inzwischen neben vielen anderen eigenen Produkten eine Reihe von veganen Schokoladen an, und die schmecken uns auch richtig gut. Die bislang 6 Sorten sind entweder auf Kokosmilch- oder Reisbasis hergestellt, und es gibt für jeden Geschmack etwas, sogar zwei weiße Varianten, eine mit Erdbeeren und eine mit Kokosflakes. Lecker, lecker, lecker! Schaut euch hier mal alle Varianten an, auf der Veganz Homepage. Bulgarian Rose von Rocao Zum Schluss noch ein Schokotipp für alle, die den Geschmack von Rose gerne mögen. Die ,,Bulgarian Rose Oil Benjamissimo ist geschmacklich mal was anderes. Wird nicht jeder mögen, aber für Rosenfans könnte sie eine geschmackliche Offenbarung sein. Gesüßt wird hier mit Agavendicksaft, die Schoki ist außerdem roh-vegan und bio. Mehr Infos findest du auf der Homepage von Rocao Schokoladen. So, das waren unsere Favoriten - zumindest im Moment! Jetzt wollen wir natürlich unbedingt wissen, welche Schokis deine Favoriten sind! Der Beitrag Unsere Top 10 vegane Schokolade erschien zuerst auf Deutschland is(s)t vegan.

Auf geht es nach Hamburg zur VeggieWorld 2017 + Freikarten

2017. március 9. Deutschland is(s)t vegan 

Auf geht es nach Hamburg zur VeggieWorld 2017 + FreikartenIm März 2016 war die VeggieWorld endlich auch in Hamburg angekommen - sehr zur Freude der Veganer aus dem Norden Deutschlands. Die erste VeggieWorld Hamburg fand mit mehr als 70 Ausstellern und über 8.000 Besuchern in der Messehalle Hamburg Schnelsen statt. Die Besucher waren so begeistert von dem Angebot, dass viele Aussteller lange vor Messe-Ende komplett ausverkauft waren. Die positive Resonanz bestärkte den Veranstalter Wellfairs eine weitere Messe zu planen. Nun findet die zweite VeggieWorld am 18. und 19. März 2017 in Hamburg statt! Hamburg wird immer mehr veganer! Viele veganfreundliche Angebote oder 100% vegane Konzepte wie das Happenpappen – die vegane Wohnküche verwöhnen mit leckeren und kreativen Gerichten. Wenn ihr also vor oder nach eurem Messebesuch Zeit findet, schaut mal vorbei. Dieses Jahr sind auch wieder viele spannende, regionale Aussteller aus Hamburg bei der VeggieWorld dabei. So auch der Anbieter von leckeren Ölen und Aufstrichen Vitaquell oder Frau Ultrafrisch mit leckeren Suppen und  innovativen Smoothie-Keksen. Und die Superfood Paleo Müslis von March & June sollten auch unbedingt Mal ausprobiert werden. Das macht die VeggieWorld auch so charmant, dass jede Stadt eine Vielzahl an regionalen Ausstellern präsentiert. Manchmal ist man ganz überrascht, wieviele vegane Anbieter sich in der eigenen Stadt tummeln. Die vollständige Ausstellerliste ist unter www.veggieworld.de zu finden. Viel Spass beim Entdecken. Rahmenprogramm Aber dem Besucher wird neben den Aussteller auch noch ein umfangreiches Rahmenprogramm geboten, das im Eintrittspreis enthalten ist. Experten halten Vorträge zum Zusammenhang zwischen Veganismus und Gesundheit, zu neuen Trends, neuen Produkten und neuen Entwicklungen in der veganen Szene. Die Stars der veganen Szene präsentieren darüber hinaus ihre Kochkünste live und in Farbe auf der großen VeggieBühne. Hier einige Highlights: Samstag, 18.03.2017 12:00 Uhr: Vegan essen mit der ganzen Familie - von Schwangerschaft bis Kindesalter mit Carmen Hercegfi 13:00 Uhr: Kochshow | Umami - Der 5. Geschmackssinn mit Björn Moschinski 14:15 Uhr: Mythen & Fakten auf dem Prüfstand: Wie decken Veganer und Vegetarier kritische Nährstoffe optimal mit Niko Rittenau und Rainer Plum 16:30 Uhr: Fit mit echten Powerfoods! Algen und Co im Fokus - Mehr Lebensenergie und Gesundheit! Mit roh-veganer Ernährung optimal versorgt, Alltagstauglich umgesetzt, köstlich kombiniert mit Kirstin Knufmann Sonntag, 19.03.2017 12:00 Uhr: Attila Hildmann meets Reformhaus(R) mit Attila Hildmann Rainer Plum 13:00 Uhr: Kochshow | Grüne Küche - Vegane Spinatpfannkuchen & Leas grüne Lieblingssuppe mit Lea Green 15:15 Uhr: Kochshow | Vegane Süßigkeiten mit Anna-Lena Klapp 16:00 Uhr: Extrem Kurz; Extrem Lang, Extrem Stark Besser aussehen, gesünder und leistungsstärker durch pflanzliche Ernährung mit Ben Urbanke Tickets für den Messetag: 12,00 EUR inkl. Mwst. für Erwachsene 10,00 EUR inkl. Mwst. für Schüler, Studenten, Behinderte, Senioren & Vebu-Mitglieder. Kinder bis einschließlich 14 Jahren haben freien Eintritt in Begleitung eines Erwachsenen. Workshops Außerdem können sich die Besucher in diversen Workshops von der Welt der Salate, Smoothies, Pasta, Algen etc. inspirieren lassen. Alle Workshops kosten nur 5 Euro, an beiden Tagen wird viel geboten. Schaut mal rein: SAMSTAG, 18.03.2017 12.00-13.00 h: Leichte Frühlingsküche - Vitaquell zeigt wie es geht! Green Power: Ob als Nudel oder Smoothie. Andrea Halberstadt, Fauser Vitaquell; Arne Ewerbeck, Kochschule Kurkuma Tickets hier! 14.00-15.00 h: Algen - Das gesunde Gemüse aus dem Meer: kreativ vegan, ob als Suppe, Salat, Pasta oder Kuchen! Das Powerfood mit Tradition - und großer Zukunft! Reich an weltvollen Nährstoffen gewusst wie kombiniert! Kirstin Knufmann, PureRaw Tickets hier! 15.15-16.15 h: Vegan - natürlich gesund mit Wildkräutern und Obst Frank H. Friedrich, naturArten GmbH Tickets hier! 16.30-17.30 h: Vegane Weinherstellung inkl. Verkostung Alois Dietzen, F. W. Langguth Erben GmbH & Co. KG Tickets hier! SONNTAG, 19.03.2017 11.00-12.00 h: Vegane Süßigkeiten - Klassiker zum Selbermachen; heute: Mozartkugeln Anna-Lena Klapp, Veggietale Tickets hier! 12.15-13.15 h: ,,air out. freshness in. Erlebe gesunde Vielfalt mit dem Neuesten von bianco. Jeden Tag mixen wir uns gute Sachen. Zum Frühstück grüne Smoothies, zu Mittag eine feine Suppe und zum Nachtisch ein Eis. Manchmal gibt es bei uns auch leckere Rohkostkugeln aus Nüssen und Trockenfrüchten.Wer ist daher besser geeignet als wir - die wir täglich mit den Hochleistungsmixern arbeiten -, Ihnen die Bedienung unserer bianco di puro Mixer vorzustellen? Thomas Lis, bianco di puro Tickets hier! 14.30-16.00 h: 10 einfache Tipps für mehr Wohlbefinden + Ernährungsberatungs Wie erstelle ich einen veganen Speiseplan, der einfach meinen täglichen Nährstoffbedarf deckt? Niko Rittenau Tickets hier! Mehr Infos: www.veggieworld.de Weitere Messetermine: VeggieWorld Barcelona | 01.-02. April 2017 VeggieWorld London | 08.-09. April 2017 VeggieWorld Paris | 22.-23. April 2017 VeggieWorld Düsseldorf | 09.-10. September 2017 VeggieWorld Zürich | 29. September - 01. Oktober 2017 VeggieWorld München | 07.-08. Oktober 2017 VeggieWorld Paris | 14.-15. Oktober 2017 VeggieWorld Brüssel | 21.-22. Oktober 2017 VeggieWorld Hannover | 28.-29. Oktober 2017 VeggieWorld Berlin | 11.-12. November 2017*** GEWINNSPIEL *** Wir verlosen 3 x 2 Eintrittskarten und 3 x 1 Set von i+m Naturkosmetik Berlin Wir besuchen die VeggieWorld Hamburg und laden drei Personen mit Begleitung ein mitzukommen. Wer mag uns begleiten? Und für die Gewinner gibt es dazu je ein Set von der tollen Naturkosmetikmarke i+m. Euren Gewinn könnt ihr euch auf dem Messestand Nr. H8 von i+m auf der VeggieWorld abholen. Und diese beiden Öle sind im Set enthalten. Age Plus Gesichtsöl und Wild Life B Alle Infos zur Marke: i+m NATURKOSMETIK BERLIN GmbH Greifswalder Straße 214 10405 Berlin www.iplusm.berlin & www.facebook.com/­­ium.naturkosmetik Wer will gewinnen? Ihr wollt an der Verlosung teilnehmen? Hinterlasst ein Kommentar unter diesem Artikel oder auf Facebook unter dem Post und sagt uns, warum ihr unbedingt dabei sein wollt und wer euch begleiten darf. Das ,,Liken und ,,Teilen ist natürlich willkommen. Das Gewinnspiel endet am 16.03.2017 um 12 Uhr. Die Gewinner werden ab dem 16.03.2017 nach dem Zufallsprinzip ausgewählt und sofort benachrichtigt. Die Geschenkaktion steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. Gewinnberechtigt ist jeder Facebook User, der unsere Geschenkaktionanweisungen befolgt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Deine Daten werden ausschließlich im Rahmen der Geschenkaktion genutzt, um die Gewinner zu ermitteln und zu informieren. Dieser Beitrag entstand mit freundlicher Unterstützung durch Wellfairs. Der Beitrag Auf geht es nach Hamburg zur VeggieWorld 2017 + Freikarten erschien zuerst auf Deutschland is(s)t vegan.

VeggieWorld Rhein-Main 2017 + Gewinnspiel

2017. február 23. Deutschland is(s)t vegan 

VeggieWorld Rhein-Main 2017 + GewinnspielBesuche die VeggieWorld gratis und gewinne 3 Sonnentor Sets. Die VeggieWorld Rhein-Main war 2011 die erste VeggieWorld überhaupt. Damals startete sie mit nur 21 Ausstellern und war von Beginn an ein Publikumsmagnet. Vom 03.-05. März 2017 geht die VeggieWorld Rhein-Main nun bereits in ihre 7. Runde. Der Veranstalter Wellfairs erwartet über 110 Aussteller und über 20.000 Besucher. Und auch wir sind wieder dabei und freuen uns auf das Programm. Wir verlosen 3×2 Eintrittskarten und ein Set mit besonderen Sonnentorprodukten, nur für euch ausgewählt. Ihr wollt mitmachen, am Ende verraten wir euch wie. Die VeggieWorld ist eine Messe für Jedermann Das ist genau so gemeint, wie es hier steht. Die Veranstalter betonen, dass neben Veganern und Vegetariern auch ganz besonders Flexitarier und Menschen, die sich frisch mit dem Thema auseinandersetzen, herzlich willkommen sind. ,,Gerade Fleischesser wissen vielleicht gar nicht, welche unglaublichen Möglichkeiten die vegane Küche bietet. Genau das ist unser Ansatz: Nicht überreden, sondern überzeugen., sagt Wellfairs Geschäftsführer Hendrik Schellkes. Ein reichhaltiges Angebot auch für Fachbesucher Aber die VeggieWorld bietet auch Fachbesuchern, wie Gastronomen, Einzel- oder Großhändlern ein reichhaltiges Angebot. ,,Gerade die vielen kleinen Manufakturen unter unseren Ausstellern sind vielen Händlern oder Gastronomen noch nicht bekannt, da sie bis dato nirgendwo gelistet sind, so Schellkes weiter. Die Besucher erwartet auf einer VeggieWorld das volle Programm: Sie können an vielen Ständen probieren, sich für die nächsten Wochen mit veganen Gerichten und Zutaten eindecken - und das oft zu Messepreisen. Das wichtigste beim Einkaufen oder Degustieren ist aber der persönliche Kontakt zu den jeweiligen Herstellern. Der Hersteller kann wie kein anderer wichtige Informationen zu Inhaltsstoffen und Zusammensetzung geben und über gesundheitliche Auswirkungen sprechen. Neben zahlreichen Anbietern aus dem Bereich Ernährung, dürfen sich die Besucher auch auf Aussteller aus den Bereichen Bekleidung, Accessoires und Kosmetik freuen - alle Produkte sind natürlich 100% vegan! Darüber hinaus erwartet die Besucher ein reichhaltiges, abwechslungsreiches und informatives Rahmenprogramm. Das Rahmenprogramm besteht aus Vorträgen, Kochshows und Workshops und ist für alle Besucher kostenlos.   Rahmenprogramm VeggieWorld Rhein-Main 2017 Neben den über 110 Ausstellern bietet die VeggieWorld den Besuchern auch in diesem Jahr wieder ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit informativen Vorträgen und unterhaltsamen Kochshows. Auf der Kochbühne erwarten die Besucher neben den Stars der Vegan-Szene wie Boris Lauser, Kirstin Knufmann, Jeff Mannes, Ben Urbanke, Niko Rittenau oder Surdham Göb, auch Prominente aus anderen Bereichen, wie Anne Menden (Schauspielerin, u.a. ,,Gute Zeiten Schlechte Zeiten) oder Strongman Patrick Baboumian. Weitere Themen sind u.a. Rohkost, Klimaschutz, Pilze, Tierhaltung und der Klimawandel - rundherum also ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm.   (C) VEBU VeggieWorld Einige der Highlights auf der VeggieBühne: Freitag, 13.00 Uhr Markus Kümmel kocht live auf der Veggie-Bühne. Dabei zeigt er eindrucksvoll, wie mit Schlagfix ganz leicht und schnell vegane Köstlichkeiten hergestellt werden können Samstag, 11.15 Uhr Veranstalter Wellfairs hat den ehemaligen Bundesliga- und Nationaltorhüter Timo Hildebrandt zum Interview auf der Veggie-Bühne eingeladen. Timo Hildebrandt erklärt, wie er seine vegane Lebensweise mit dem Leistungssport vereinbaren konnte und was seine Pläne für die Zukunft sind. Sonntag, 13.00 Uhr Schauspielerin Claudelle Deckert kocht live auf der Veggie-Bühne. Sie präsentiert den Klassiker: Tomate Mozzarella! Natürlich 100% Vegan. Sonntag, 15.45 Uhr Für das Reformhaus stellt Ernährungsberater Niko Rittenau die Mythen & Fakten einer veganen Ernährung auf den Prüfstand und beantwortet in gewohnt unterhaltsamer und informativer Art und Weise die Frage, wie Veganer die wichtigsten Nährstoffe optimal decken Sonntag, 13.00 Uhr Vegan-Köchin und Bloggerin Anna-Lena Klapp zeigt live auf der Veggie-Bühne, wie sich ganz ohne tierische Produkte köstliche Süßigkeiten herstellen lassen. Das vollständige Rahmenprogramm gibt es unter www.veggieworld.de (C) VeggieWorld Aussteller der VeggieWorld Rhein-Main 2017 Die VeggieWorld Aussteller halten auch in diesem Jahr wieder viele kulinarische Köstlichkeiten für die Besucher bereit - ein bunter Mix aus Fleischersatzprodukten, Superfoods, Süßigkeiten, Nahrungsergänzungsmitteln, Smoothies und vielem mehr. Viele Aussteller bieten Gratisproben an und erklären gerne im Detail Herkunft, Zusammensetzung und Wirkung ihrer Produkte. Außerdem können alle Produkte vor Ort natürlich direkt gekauft werden - und dies oft zu Messepreisen. Eine pflanzliche Lebensweise bezieht sich für viele Menschen aber nicht nur auf die Ernährung, sondern auch auf alle anderen Bereiche des Lebens. Und neben einer großen Zahl an Angeboten von Speisen und Getränken, zeigt die VeggieWorld auch Angebote von Herstellern pflanzlicher Kosmetik, Kleidung und Accessoires. ,,Wir wollen den Besuchern der VeggieWorld einen Überblick über den Markt pflanzlicher Produkte geben. Vor Ort treffen die Besucher sowohl auf den internationalen Marktführer, wie auch auf die klein Ein-Mann-Manufaktur aus der Region. So ist gewährleistet, dass die Messe wirkliche Neuigkeiten bietet, die im Lebensmitteleinzelhandel so (noch) nicht vertreten sind, sagt Hendrik Schellkes, Geschäftsführer von Veranstalter Wellfairs. Die vollständige Ausstellerliste ist unter www.veggieworld.de zu finden. Die Location Das Messecenter Rhein-Main liegt in Hofheim im Ortsteil Wallau. Von mehreren Autobahnen gut zu erreichen liegt es ideal in Mitten der einkommensstarken Regionen zwischen Frankfurt, Wiesbaden und Mainz. Messecenter Rhein-Main | Robert-Bosch-Straße 5-7 | 65719 Hofheim Wallau Mehr Infos: www.veggieworld.de Weitere Messetermine: VeggieWorld Utrecht  |  11.-12. März 2017 VeggieWorld Hamburg  |  18.-19. März 2017 VeggieWorld Barcelona  |  01.-02. April 2017 VeggieWorld London  |  08.-09. April 2017 VeggieWorld Paris  |  22.-23. April 2017 VeggieWorld Düsseldorf  |  09.-10. September 2017 VeggieWorld Zürich  |  29. September - 01. Oktober 2017 VeggieWorld München  |  07.-08. Oktober 2017 VeggieWorld Paris  |  14.-15. Oktober 2017 VeggieWorld Brüssel  |  21.-22. Oktober 2017 VeggieWorld Hannover  |  28.-29. Oktober 2017 VeggieWorld Berlin  |  11.-12. November 2017 Alle VeggieWorld Messen findet ihr hier. *** Gewinnspiel *** Wir verlosen 3 x 2 Eintrittskarten und 3 x 1 Set von Sonnentor Wer mag uns begleiten? Wir besuchen die VeggieWorld Rhein-Main und laden drei Personen mit Begleitung ein mitzukommen. Und dazu gibt es 3 Sonnentor Sets mit ausgewählten Produkten von uns. So macht ein Messebesuch doch direkt mehr Spass. Das Sonnentor Set besteht aus: - Wieder gut Gewürz Probier mal Packung: Dita Detox, Rainer Magen, Rudi Ruhe, Irma Imun und Klara Kopf - Tee Kannenbeutel Probier Mal - Meister Lampes Blütensalz Wer will gewinnen? Ihr wollt an der Verlosung teilnehmen? Hinterlasst ein Kommentar unter diesem Artikel oder auf Facebook unter dem Post und sagt uns, warum ihr unbedingt dabei sein wollt und wer euch begleiten darf. Das ,,Liken und ,,Teilen ist natürlich willkommen. Das Gewinnspiel endet am 01.03.2017 um 12 Uhr. Die Gewinner werden ab dem 01.03.2017 nach dem Zufallsprinzip ausgewählt und sofort benachrichtigt. Die Geschenkaktion steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. Gewinnberechtigt ist jeder Facebook User, der unsere Geschenkaktionanweisungen befolgt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Deine Daten werden ausschließlich im Rahmen der Geschenkaktion genutzt, um die Gewinner zu ermitteln und zu informieren. Dieser Beitrag entstand mit freundlicher Unterstützung durch Wellfairs.  Der Beitrag VeggieWorld Rhein-Main 2017 + Gewinnspiel erschien zuerst auf Deutschland is(s)t vegan.

Gluténemntes zabpelyhes minilinzer

2017. február 8. Élj harmóniában 

Gluténemntes zabpelyhes minilinzerEz a kis minilinzer kiváló tízóraihoz, délutáni nasinak vagy reggelinek, de fogyaszthatod főétkezés után is .  Sz áraz jellegű, mint általában a linzerfélék és ez a változat kevés zsi radékot is tartalmaz - így egészségesebb .  Én imádom a szárazabb sütiket, kekszeket, de ha Te nem annyira szereted a szárazabb süteményeket, fogyaszthat od tejszínhabbal, még egy kis lekvárral, vanília krémmel vagy  bármivel, amit szeretsz:) Hozzávalók 1 csésze apró levelű zabpehely 1 csésze aprított mandula 1 csésze rizsliszt 1/­­2 tk. fahéj vanília ízlés szerint 1/­­2 citrom reszelt héja 1/­­3 csésze datolyaszirup (H a édesszájú vagy akkor lehet 1/­­2 csésze is. Használhatsz juharszirupot is.) 3 ek kókuszolaj (használhatsz repceolajat is) 1 alma eperlekvár Vegyszermentes (bio) alapanyagokat használj! Keverd össze egy tálban a zabpelyhet, a rizslisztet és az aprított mandulát - lehet egész mandula is és akkor daráld apró darabokra. K everd hozzá a fűszereket és a citromhéjat. Egy másik tálban reszeld le az almát - én mindig meghámozom előtte - keverd össze a kókuszzsírral és a datolyasziruppal. Ezt a keveréket öntsd a másik tál tartalmához és  kézzel gyűrd jól össze .Kanállal vagy a kezeddel kis golyónyi darabokat vegyél ki a  tész tából és nyomkodd bele egy sütőpapírral borított tepsibe. Majd a gombóc közepébe a mutatóujjaddal csinálj egy kis mélyedést. Az eperlekvárt tedd a kis mélyedésekbe. Majd 180 fokra előmelegített sütőben, s üsd aranybarnára a süteményeket.  (kb. 15-20 perc)

Frohe Weihnachten & 25.000 Fans Gewinnspiel

2016. december 24. Deutschland is(s)t vegan 

Frohe Weihnachten & 25.000 Fans GewinnspielFrohe Weihnachten Endlich ist es so weit. Es ist Weihnachten. Der Tag im Monat, auf welchen man eigentlich den ganzen Dezember hin fiebert. Die gemütliche Stimmung erreicht ihren Höhepunkt und die meisten Menschen genießen ein paar entspannte Feiertage zusammen mit Freunden & Familie. Oft gehört dazu auch ein festliches Weihnachtsessen, welches auch bei euch ja vermutlich ganz ohne tierische Inhaltsstoffe auskommt. Doch ganz egal wie ihr Weihnachten feiert, wir hoffen, dass ihr ein paar entspannte Tage habt und es euch gut gehen lasst. 25.000 Fans pünktlich zu Weihnachten! Euer Weihnachtsgeschenk an uns scheint es wohl gewesen zu sein uns mit 25.000 Fans zu beglücken. Diese Zahl haben wir nämlich jetzt pünktlich zu Weihnachten geknackt. Das macht uns sehr stolz und zeigt uns, dass unsere Arbeit wertgeschätzt wird. Es ist so toll, dass die vegane Lebensweise von immer mehr Menschen geteilt wird und täglich kommen mehr Menschen dazu. Wir sind mittlerweile eine große vegane Community und es gibt immer mehr Angebote. Nicht nur im Food Bereich, sondern auch vermehrt in den Bereichen Beauty und Fashion. Wir sagen Danke! Wir möchten uns ganz herzlich bei euch bedanken, die täglich auf unsere Seiten vorbei schauen, unsere Posts mit ihren Freunden teilen und an unseren Verlosungen teilnehmen. Auf diese Weise wachsen wir als vegane Community kontinuierlich weiter. Jeder von uns kann in seinem Alltag durch sein Einkaufsverhalten und seine Lebensweise große Veränderungen bewirken. Dafür möchten wir uns bei euch bedanken. Und weil ihr uns mit diesem „Geschenk“ absolut glücklich macht, wollen wir natürlich auch etwas zurück geben. Zu gewinnen gibt es fünf individuell zusammengestellte Pakete mit je 5 tollen Produkten (also insgesamt 25 Produkte!), die wir auf den Messen wie VeggieWorld oder veganfach für euch ausgewählt haben. Es wird nicht leicht, doch ihr habt die Wahl euch zwischen einem der fünf Pakete zu entscheiden. Das ist unser Weihnachtsgeschenk an euch. Frohe Weihnachten.   Paket 1 1. Bisqvita Cracker - Zido Whole Food 2. Whole Food Box September /­­/­­ Kakaobohnen pur – Chocqlate 3. Innoballs Weihnachtsedition – Innosnack 4. Island Vanilla Solid Perfume – Pacifica 5. Schoko Kokos Creme – Veganz   Paket 2 1. Lupinen Salatmayonnaise – Made With Luve 2. Bio Getreide Riegel Zitrone – wow!bab 3. Lip Balm Orange – Hurraw 4. Grüner Tee – Keiko 5. Bio Meeresspaghetti – Kulau   Paket 3 1. Schokolade Super Nut – iChoc 2. Bio Cocoa Nibs – nu3 3. Kokosblüten Sirup – Tropicai 4. Matcha Drops Green Kiss – Keiko 5. Bio Funktionsriegel Blue – Good Sport   Paket 4 1. Whole Food Box November /­­/­­ Peace on Earth Tee – Shoti Maa  2. Berry Almond Crunch Proteinriegel – Pure Fit 3. Bio Kokosmus – Lotao  4. Physalis – Keimling 5. Protein Superfood Mix – Reformhaus   Paket 5 1. Canihua – Davert 2. Pikantes Aufstrichgewürz – Sonnentor 3. Kleine Lieblingscracker Nori Sesam – DAO 4. Knusper Gemüse Mix – PÄX 5. Bio Riegel Maca – Lebe Pur *** GEWINNSPIEL *** Ihr möchtet am Gewinnspiel teilnehmen? Dann „liked“ uns auf Facebook. Um teilzunehmen müsst ihr lediglich einen Kommentar verfassen mit der Nummer des Pakets welches ihr euch wünscht und jemanden verlinken, dem ihr frohe Weihnachten wünscht und der auch sicher gerne eins der Pakete haben würde. Auf dem Blog unter dem Artikel auch einfach eine der Nummern vor dem Kommentar hinzufügen. ,,Teilen und „Liken“  ist natürlich willkommen, aber keine Bedingung. Das Gewinnspiel endet 31. Dezember 2016 um 12 Uhr. Die Gewinner werden ab dem 01. Januar 2017 nach dem Zufallsprinzip ausgewählt. Die Geschenkaktion steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. Gewinnberechtigt ist jeder Facebook-User aus Deutschland ab 18 Jahren, der unsere Geschenkaktionanweisungen befolgt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Deine Daten werden ausschließlich im Rahmen der Geschenkaktion genutzt, um die Gewinner zu ermitteln und zu informieren. Der Beitrag Frohe Weihnachten & 25.000 Fans Gewinnspiel erschien zuerst auf Deutschland is(s)t vegan.

Elysium Vegan Beauty - természetes és innovatív bőrápolás

2016. december 20. Vegán lettem 

Elysium Vegan Beauty - természetes és innovatív bőrápolásBőrünk a legnagyobb szervünk, így logikus gondolat, hogy olyasmit kenjünk csak rá, amit szívesen meg is ennénk. Az Elysium Vegan Beauty kozmetika 100%-ban természetes, vegán, ehető összetevőkkel dolgozik. Az Elysium Vegan Beauty kozmetikáról Az Elysium Vegan Beauty kellemes, családias hangulatával várja vendégeit Budán, a Brassó út 169-179. F alatt. Egy eldugott kis utcán kell befordulni a házak között, ugyanis egy több házból álló tömb viseli ugyanazt a számot, ezen belül pedig betűkkel vannak jelölve a különböző épületek, amelyet a Google Maps sajnos nem jelöl. Bevallom, elsőre én nem találtam oda, és a saját hibámból tanulva azt javaslom, hogy első alkalommal egy minimális feltérképezési idővel számolj. Ha mégis nagyon eltévednél nyugodtan telefonálj be hozzájuk. Szívesen odakoordinálnak az F épülethez, amelynek földszintjén vár az Elysium Vegan Beauty. Az Elysium szépség-lélek-egészség központ egyik részén találjátok az Elysium Vegan Beauty-t, ahol Nádasdi Krisztina kozmetikus ,,varázsolja vendégeit még annál is gyönyörűbbé, mint amilyenek. A különböző kozmetikai kezeléseken kívül smink készítésére is bejelentkezhetsz. Fiúk ti ettől ne ijedjetek meg! Számos férfi vendége van az Elysium Vegan Beauty-nak, hiszen mindenkinek jár a kikapcsolódás és a szépülés, nem csak a lányoknak. Bennem eddig is erősen élt a gondolat, hogy nem kennék akármit a bőrömre. Minél természetesebb, annál jobb. Vegánként persze az is fontos, hogy az adott termék ne tartalmazzon állati eredetű összetevőket, illetve ne is teszteljék állatokon. Emellett ma már nem szívesen vennék olyan szépségápolási terméket sem, amelyik számomra ismeretlen összetevőket tartalmaz. Ezért is tetszett meg az Elysium koncepciója; növényi alapú, vegán, ehető kozmetikumok. Ne feledd, hogy bár ehető, de nem étkezésre szánt termékekről van szó. Nem lesz semmi bajod, ha megkóstolód, de több haszna van, ha magadra kened. Szinte hallom a szkeptikusokat, ,,Miért kennék egy zöldséget az arcomra? Kizárt, hogy ez működik. Nos, aki így vélekedik, javaslom, hogy próbáljon ki egy arckezelést Krisztinél, nagy valószínűséggel megváltozik majd a véleménye. Mielőtt kipróbáltam a kezelést hivatalos voltam az Elysium Ünnepre, mely egy kedves családi-baráti összejövetel volt az Elysium Vegan Beautyban. A pécsi Natúr Ételbár séfje, Palló Tímea készített isteni finom nyers vegán fogásokat, a hangulat pedig nagyszerű volt. Bárkivel beszéltem, mindenki ódákat zengett az arckezelésről. Kriszti minden bőrtípussal csodákat művel – mondták. Nekem is problémás a bőröm, nagyon száraz általában, így a sok csodálatos beszámolót hallgatva igazán kíváncsi lettem az én bőrömmel mi történik majd az Elysiumban. Az Elysium Vegan Beauty kezelésről Izgatottan érkeztem meg első arckezelésemre. Cipőt le, papucsot fel, belebújni egy fehér kis ruhába a kezelés előtt. Meleg tea, hideg víz, amit csak szeretne a kedves vendég, és persze Kriszti végtelen kedvessége és vendégszeretete, amitől már az első pillanatokban jól érzi magát az ember. Az Elysium Vegan Beauty bo?rápoló kezelései minden esetben teljesen egyénre szabottak és az aktuális bo?rállapotnak megfelelően kerülnek összeállításra, ami szerintem nagyon szuper. Ez azt jelenti, hogy Kriszti a kezelés előtt felméri a bőröd állapotát, ,,kifaggat a bőrápolási szokásaidról, valamint preferenciáidról és csak utána állítja össze a kezelést, amit kapni fogsz, hogy kihozza az arcbőrödből a maximumot. A kezelés közben kíváncsiskodtam kicsit, kérdeztem Krisztit hogyan jött számára a döntés, hogy vegán kozmetikumokkal foglalkozzon. Természetesen ő maga is vegán, és az élet minden területén, így a szépségápolásban is az erőszakmentességre törekszik. Régóta fennálló glutén intoleranciája számos bőrproblémát okozott számára. Részben ez is inspirálta, hogy reformálja a táplálkozási és bőrápolási szokásait. Annak idején először csak magának készített természetes kozmetikumokat olyan összetevőkből, mint superfoodok, különböző növényi olajok, virágvizek, növényi kivonatok. Majd mindez olyan jól sikerült, hogy az eredményt látva mások is ki szerették volna próbálni, így elkezdett összeállítani komplett kezeléseket, melyeket ma már az Elysium Vegan Beauty-ban élvezhetünk. Vegán szépségszalonokra, vegán kozmetikumokra pedig egyre nagyobb a kereslet, hiszen az emberek nem csak táplálkozás terén, hanem a bőrápolás terén is egyre tudatosabbak. A névadás sem lett a véletlenre bízva: az Elysium jelentése egyfajta mennyország, ahova a szépek jutnak. Az Elysium szó nagyszerűen tükrözi mindazokat az alapértékeket, melyeket Kriszti emberként és márkájában is közvetíteni szeretne. ,,Lényeg a finomság, a természetesség, a lágyság mind a textúrák, mind az illatok, mind az érintés tekintetében.-  ahogy ő szokta mondani. Nagyon fontos számára az is, hogy az érkező vendég a kezelés során valóban teljesen ellazuljon és jól érezze magát, majd felszabadultan és kipihenten távozzon. A kezelés attól válik igazán különlegessé, hogy az aromaterápia, a fitoterápia és a növényi kozmetikumok hármasára épül, így nem csak az arcbőrünk lesz gyönyörű, hanem egy igazi wellness élményt élhetünk át az általában másfél órás kezelés közben. Engem leírhatatlanul jó érzés töltött el kezelés közben, és utána is úgy éreztem, hogy régóta nem voltam ilyen felszabadult. Ráadásul aznap estig csokoládés brownie illata volt az arcomnak és olyan puha volt, hogy egyfolytában csak tapogattam volna (ez egy olyan száraz bőrű embernek, mint én, valódi csoda). Kriszti azt mondta, hogy ne csodálkozzak, ha valaki bele akarna harapni az arcomba a kezelés után. Igaza volt - hazafele a tömött buszon meglehetősen közel álltam két lányhoz, akik arról beszéltek milyen isteni csokis süti illat van, és nagyon megéheztek. Kriszti abban is segít, hogy személyre szabott vegán kozmetikumot vihessetek otthonra, melyek legalább olyan jók, mint a kezelés maga. Ennek a hatékonyságát én akkor fedeztem fel, mikor reggel bekrémeztem az arcom, majd egy egész napos hidegben való rohangálás után este ugyanolyan pihe-piha volt a bőröm, mint reggel. Ezen kívül konzultálni is lehet, Kriszti remek tippeket ad az otthoni bőrápolással kapcsolatban. Az Elysium szépség-lélek-egészség központ másik felében egyéni gyógytornára, valamint hangtálak segítségével test és lélek harmonizálásra foglalhatunk időpontot. Erre a különlegességre Bakosné Böröcz Ágnesnél tudtok bejelentkezni. Összefoglalva: vegán, cruelty free, természetes, frissen készített, superfoodokkal teli kozmetikai kezelés relaxációval, jó hangulattal és szuper beszélgetésekkel megspékelve, ez az Elysium Vegan Beauty. Egy olyan élmény, amit neked is ki kell próbálnod. Látogass el az Elysium Vegan Beauty és az Elysium szépség-lélek-egészség központ Facebook oldalaira is: www.facebook.com/­­avegankozmetikus/­­ www.facebook.com/­­elysiumkozpont/­­ Cím: 1118 Budapest, Brassó út 169-179. F

Limara csavart briósa másként (Szakácsmustra 21)

2016. december 15. BioBrigi 

Limara csavart briósa másként (Szakácsmustra 21)Ani meghívott a szakácsmustra játékra. Mostanában nem igen vettem részt ilyenekben, mert mindig lekéstem a határidőket. :( Ábel, ahogy nézegettem a recepteket közölte, hogy: - AZT süssük meg! - Melyiket? (Görgetem vissza az oldalt) - Hát AZT! Azt a mákosat! - Nincs is mákunk. Tegnap beleraktuk a gofriba az utolsó adagot. Majd hozunk a Nagyitól. - De diónk van... Meg lettem győzve. :) Végül aztán kókuszos-vaníliás és mogyorókrémes készült. Nagyon finomak lettek annak ellenére is, hogy Limara receptjét reformosítottam kicsit. A tojást már nem akartam kivenni, így nem vegán, de tapasztalatom szerint beáztatott lenmaggal és egy kanál zabliszttel könnyen helyettesíthető lenne. A mogyorókrémet egy régi postból kerestem elő, mert úgy érzésre készül általában, már el is feledkeztem az ott leírt történetről. Olyan jó volt olvasni. :) A tészta mennyiségét attól függően, hogy hány darabot szeretnénk, sokszorozzuk. A töltelékek mennyisége kb. egy-egy adag tésztához elég. Hozzávalók a tésztához: 60 dkg liszt (fele tk tönköly) 1 tk. só 3 ek. gyümölcscukor 1 tojás kb. 3 dl rizstej 6 dkg puha vaj 2,5 dkg friss élesztő Hozzávalók a kókuszos töltelékhez: kb 4,5 dl növényi tej 200 g kókuszreszelék 1 cs vaníliás pudingpor (nekem most Naturás zab volt) 20 cs stevia Hozzávalók a mogyorókrémhez: 200 g törökmogyoró 1 dl növényi tej /­­ tejpor + pálmazsír 2 ek karobpor 2 ek olivaolaj 2 ek gyümölcscukor /­­ sztívia stb. vanília por   Először a kókuszos tölteléket készítjük el, hogy teljesen kihűljön, mire a tésztára kenjük. 3,5 dl tejet felforralunk, 1 dl-t elkeverünk a pudingporral és a sztíviával. Amikor a tej felforrt, beleöntjük a kókuszt, és folyamatos kevergetés mellett a pudingporos keveréket is. Besűrűsödés után lehűtjük. A tészta hozzávalóit nálam is a kenyérsütő dagasztotta, mint egyébként az ilyesmit mindig. Kézzel is tökéletesen működik, csak épp időigényes és jó munkás az ilyesmi. Miután a tésztát alaposan meggyúrta a gép, hagytam az üstben kelni, majd újra átgyúrattam, és azután nyújtottam. A mogyorókrémhez a mogyorót kicsit megpirítjuk (nálam a melegszendvics sütőben), azután a héjának a nagy részét ledörzsöljük. Darálón ledaráljuk, majd késes robotgép tartályában szórjuk. (Ha nincs, turmixgép is jó, de akkor hígabbra kell készítenünk a krémet.) Beletesszük a többi hozzávalót is a tej kivételével. A gépet elindítjuk, és hagyjuk, hogy a massza összeálljon. Kell neki idő. Azután lassan adagoljuk hozzá a tejet, míg finoman kenhető állagot nem kapunk.  Ha nagyon jó késes aprítónk van, és nem sajnáljuk, a mogyorót addig daráltatjuk, míg egészen sűrű krémszerű nem lesz, és 1 ek pálmazsírral lazíthatjuk. Azután tej helyett növényi tejpor kerülhet bele pár kanállal, illetve a többi hozzávaló, így jóval tovább eltartható, meg hát jobban hajazik arra a bizonyos mogyorókrémre... kristályvanilinnel még inkább azt tenné, de azért már mégse! A tésztát attól függően, hogy kisebb, vagy nagyobb brióst szeretnénk, több darabra vágjuk. Limara 6 darabot készített ebből az adagból, én a kicsik miatt fele akkorákat szerettem volna, így kb. 12 darabot. Egyet-egyet kinyújtunk egészen vékony téglalapokra - kb 30x20-asak voltak nálam. Mivel gyorsítani akartam (Flóra ekkor már a hátamon, és Ábel is segített) hosszában a felét kentem meg a töltelékkel, ráhajtottam a tészta másik felét, a széleket lenyomkodtam. Derelyevágóval, mint a csöröge közepét, a tésztákat hosszanti irányban bevágtam 4x. Limaránál a kép jól mutatja. Azután a végétől spirálisan feltekertem, majd brióst formáztam. Kb. fél órát keltek zsírpapírral kibélelt tepsin, azután közepes hőfokon kb. 40 percet sültek.

Tudatos felkészülés a karácsonyra - 8. rész Az étkezés

2016. december 6. Élj harmóniában 

Tudatos felkészülés a karácsonyra  - 8. rész Az étkezés Ne engedd, hogy a karácsonyi készülődés feleméssze minden energiádat és pénzedet A karácsonyi ünnepek idején sok családban az étkezés központi helyet foglal el - vannak olyan családok is, ahol szinte másról sem szól a szeretet ünnepe, mint az evésről. Megannyi statisztika támasztja alá, hogy az ünnepi időszak alatt az emberek jelentős része a normál - általában elfogyasztott -  mennyiségű élelmiszer többszörösét vásárolja meg, készíti el és fogyasztja el. Majd az ünnepi hangulat helyett, sokaknak okoz a nagy mennyiségben elfogyasztott mindenféle egészségtelen étel, nehéz emésztést,  emésztési problémákat, mindenféle fájdalmakat, elnehezültséget. tunyaságot. Az emésztési problémák miatt a gyengülő immunrendszer következtében az ünnepek  után sokan megbetegszenek, mert már az első kórokozó is betegsége t vált ki belőlük.  Sajnos a tudatos táplálkozás hiánya  miatt a karácsonyi időszakban hatalmas mennyiségben fogynak a patikákban a különböző emésztést segítő gyógyszerek, tabletták, készítmények. Nem kell, hogy a karácsonyod az emésztési kínokról szóljon. Kis odafigyeléssel, tudatossággal elérheted, hogy az ünnepek alatt friss, ízletes, tápláló ételeket egyél Te és a családod is és az étkezés után energikusnak, könnyednek érezzétek magatokat.   Ahhoz, hogy a pénzedet és az energiádat se pazarold és kiváló legyen a közérzeted, tervezd meg előre a karácsonyi időszak menüit - mindenből csak annyi főre tervezz, ahányan lesztek. Azért mert karácsony van, senkinek nem kell és nem is érdemes három ember helyett ennie.  A menü összeállításánál törekedj inkább arra, hogy friss, egészséges legyen és arra, hogy ne vállald túl magad a konyhai feladatokkal.  Nem érdemes túl bonyolult ételeket készíteni, hasznosabb ha több időt töltesz a családoddal és egyszerű, gyorsan elkészíthető, friss egészséges, ízletes ételeket választasz a karácsonyi menühöz. Itt is vedd figyelembe a kevesebb néha több elvet. Inkább a minőségi ételeken legyen a hangsúly, mint a mennyiségen. Inkább a friss,  egyszerű és egészséges ételeket preferáld, mint a bonyolult, egészségre kevésbé kedvező ételeket.   A karácsonyi menüt friss, egészséges, vegyszermentes (bio) alapanyagokból készítsd el és annyit ételt főzz, amennyit jólesően el is fogyaszt a család. A karácsony lényege a hangulat, az hogy a családoddal harmonikusan, szeretetben tudj közösen időt tölteni. Amennyiben a szeretet és harmónia elmarad, azt semmilyen étellel nem lehet pótolni. nem érdemes a karácsonyi menü miatt elégedetlenkedni, veszekedni. A megtervezett menühöz írd össze az alapanyagokat és ha teheted, interneten keresztül rendeld meg, így elkerülheted a boltokban és az utcákon, bevásárlóközpontokban való tolongást és több szabadidőd is marad, amit együtt tudtok tölteni a családoddal.   Törekedj a mértéktartó étkezésre és a friss, minőségi ételek fogyasztására, hogy jól indulhasson a következő éved:) Néhány javaslat a blogról a karácsonyi menühöz - a linkre kattintva eléred a receptet. A receptek nem tartalmaznak húst, halat, tojást, azaz alapvetően laktovegetáriánus receptek, de sok van köztük ami laktózmentes, gluténmentes ételek. Nézelődj kedvedre:)   Édes sütemények, kekszek Citromos vaníliás keksz Reform csokis keksz Egyszerű kókuszos zabpelyhes keksz  Karácsonyi keksz teljes kiőrlésű  liszttel Házi készítésű cukormentes csokoládé Teljes kiőrlésű tönkölykeksz naranccsal és mandulával Narancsos mazsolás keksz Gluténmentes, laktózmentes, cukormentes vaníliás keksz Zablisztes almás-diós muffin Gluténmentes, tejmentes, cukormentes köles desszert Házi készítésű mogyorós csokoládé  Egyszerű, sült túrótorta Kókuszos, kakaós tönkölysütemény Reform almás szamósza Tejmentes sütőtökös muffin Gluténmentes muffin Teljes kiőrlésű, tojásmentes linzer Reform almás pite tönkölybúzaliszttel Tejmentes, tojásmentes mandulás muffin  Gluténmentes, cukormentes, tejmentes meggyes muffin Shortbread keksz - reform változat   Bögrés mákos sütemény Gluténmentes bögrés süti     Sós vendégvárók Egyszerű sós stangli Élesztőmentes, gyors túrós vendégváró  Gyors, élesztőmentes tejfölös pogácsa  Gluténmentes sós muffin  Cukkinis, pirított napraforgómagos minikifli Gyors hummuszkrém Élesztőmentes cukkinis pogácsa       Ebéd vagy vacsora ételek Indiai Dhal - mungbab leves Quinoa, brokkolis zöldségekkel Sült padlizsános, sült házi sajtos főétel Káposztás subji - ízletes fűszeres káposztás étel  Vegyes zöldséges subji - zöldséges főétel Cukkini-burgonya curry Hummusz  Sütőtökös subji  Zöldséges, csicseriborsós kuszkusz Kitri (kichari)  Vöröslencsés, zöldséges lasagne Gluténmentes zöldségfasírt Polenta krémesen, párolt zöldségekkel  Gluténmentes zöldséges lepény Zöldséges polenta pizza Fűszeres vöröslencse dhal, aszalt paradicsomos, sajtkrémes muffinnal Sütőben sült köles kása Sütőben sült fűszeres karfiol  Céklás zöldségek hajdinával Gyors, egyszerű csicseriborsós curry  Zöldséges pizza Pudla, gluténmentes indiai lepény   Baszmati rizs zöldségekkel, korianderrel Feketemustármagos zöldbab paradicsomszószban Fűszeres sült, sütőtök  Édesköményes lepény Mindenféle finomságok Chapati - indiai lepénykenyér Gyömbér tea  Alma csatni Szilva csatni (sós, édes,csípő finomság) Quacamole  Uborka raita  Reggeli mandulaturmix Datolyás tejturmix  Krémes zabkása dióval és mazsolával Pirított, párolt gyümölcsök - ájurvédikus reggeli  Házi joghurt készítése Gyors, élesztőmentes kenyér Jó étvágyat kívánok:) szeretettel: Kati

Tudatos felkészülés a karácsonyra - 4. rész Az ajándékok

2016. november 28. Élj harmóniában 

Tudatos felkészülés a karácsonyra  - 4. rész Az ajándékok Ne engedd, hogy a karácsonyi készülődés feleméssze minden energiádat és pénzedet A cikksorozat előző részben arról írtam, hogy olyan ajándékot válassz, amire valóban szükség van. A mai bejegyzéssel csokorba gyűjtöttem néhány konkrét javaslatot. Az ajándékozásnál az egyik legjobb, ha élményt ajándékozol - utazás, színházjegy, jóga tanfolyam, masszázs, etc. . Számos kutatás alátámasztotta már, hogy az élmények sokkal több pozitív érzettel szolgálnak, mint a tárgyak. Ráadásul az élmények, olyan lenyomatokat hagynak az emberben, amelyek sok évvel később felidézve is örömet okoznak. Amennyiben az élmények helyett jobbnak tartod a tárgyak, termékek vásárlását vagy készítését próbálj olyan terméket adni, ami nem terheli nagyon a környezetet és akinek adod, annak az egészségére nem káros. Néhány egészséges ajándékötlet: -  Saját készítésű finomság: mézben eltett magvak, aszalt gyümölcsök, reformkeksz, lekvár, szörp, csokoládé, bon-bon, szaloncukor - Bio élelmiszerek: tészta, teljes kiőrlésű liszt, nyers nádcukor, friss gyümölcsök, zöldségek, baszmati rizs, ghí,különleges gabonák, hüvelyesek, minőségi bio olajok Amennyiben alap élelmiszereket vásárolsz bio változatban, az nem lesz felesleges és aki elfogyasztja annak sokat teszel az egészségéért is.  - Bio édességek: aszalt gyümölcsök, magvak, csokoládé, bon-bon, marcipán, gyümölcslé, müzliszelet ,  nápolyi Mindenki szeret nassolni, valami finomságot csipegetni. Ha valami édes meglepetést szeretnél itt válassz egészségesebb változatokat. - Természetes alapú, adalék mentes teák: gyümölcstea, fűszeres tea, zöld tea, gyógytea Készíthetsz saját kézzel szedett tiszta minőségű gyógynövényekből is teakeveréket - Vegyszermentes,bio kozmetikumok: szappan, arckrém, tusfürdő, testápoló, testolaj, hajsampon, smink kozmetikumok Kozmetikumokat is tudsz akár házilag készíteni tiszta minőségű, bio alapanyagokból. Az interneten számos receptet találhatsz. - Könyv: egészséges életmóddal kapcsolatos könyv vagy egészséges recepteket tartalmazó szakácskönyv Készíthetsz kis könyvet Te magad is az általad hasznosnak, inspirálónak gondolt cikkekből, receptekből. - Kikapcsolódás: wellness pihenés, utazás, szauna bérlet, masszázs utalvány, jóga tanfolyam, fitnesz bérlet, uszoda bérlet Sok kreativitást és szeretetet kívánok az ajándék kiválasztáshoz:) szeretettel: Kati

VeggieWorld Berlin - Seid dabei!

2016. november 22. Deutschland is(s)t vegan 

VeggieWorld Berlin - Seid dabei!Vom 26.-27. November 2016 öffnet zum zweiten Mal Europas größte Messe für den veganen Lebensstil wieder ihre Tore in Berlin. Im Oktober durften wir schon auf der VeggieWorld Düsseldorf dabei sein. Über 10.0000 Besucher waren dieses Jahr mit dabei. Wir haben viele schöne neue Produkte und Anbieter entdeckt. Für euch haben wir einige Impressionen von unseren Highlights hier eingefangen. Schaut euch das Video von der VeggieWorld an und ihr bekommt einen tollen Eindruck von der Messe. Am kommenden Wochenende geht es dann nach Berlin. Und wir haben freie Eintrittskarten und 3 tolle Sets für euch organisiert. Insgesamt rechnen die Veranstalter mit über 90 Ausstellern und rund 12.000 Besuchern in Berlin. Wieder parallel zum Heldenmarkt findet zum zweiten Mal die VeggieWorld Berlin statt. Die VeggieWorld ist Europas führende Messe rund um den veganen Lebensstil mit insgesamt 14 Ausgaben in 6 Ländern in 2017. Mit über 90 Ausstellern und etwa 12.000 erwarteten Besuchern ist die VeggieWorld das vegange Highlight in der vegansten Stadt Europas. Fleischesser nicht überreden, sondern überzeugen Die VeggieWorld ist eine Messe für Jedermann - und das ist genau so gemeint, wie es hier steht. Die Veranstalter betonen, dass neben Veganern und Vegetariern auch ganz besonders Flexitarier und Menschen, die regelmäßig Fleisch essen, herzlich willkommen sind. ,,Gerade Fleischesser wissen vielleicht gar nicht, welche unglaublichen Möglichkeiten die vegane Küche bietet. Genau das ist unser Ansatz: Nicht überreden, sondern überzeugen., sagt Wellfairs Geschäftsführer Hendrik Schellkes. Die Besucher erwartet auf einer Veggieworld das volle Programm: Sie können an vielen Ständen probieren, sich für die nächsten Wochen mit veganen Gerichten und Zutaten eindecken - und das oft zu Messepreisen. Das wichtigste beim Einkaufen oder Degustieren ist aber der persönliche Kontakt zu den jeweiligen Herstellern. Der Hersteller kann wie kein anderer wichtige Informationen zu Inhaltsstoffen und Zusammensetzung geben und über gesundheitliche Auswirkungen sprechen. Neben zahlreichen Anbietern aus dem Bereich Ernährung, dürfen sich die Besucher auch auf Aussteller aus den Bereichen Bekleidung, Accessoires und Kosmetik freuen - alle Produkte sind natürlich 100% vegan! Tipp: Schaut doch mal auf den schönen Blog der VeggieWorld, da findet ihr spannende Themen zum veganen Lebensstil. Darüber hinaus erwartet die Besucher ein reichhaltiges, abwechslungsreiches und informatives Rahmenprogramm. Das Rahmenprogramm besteht aus Vorträgen, Kochshows und Workshops und ist für alle Besucher kostenlos. Auf der Kochbühne erwarten die Besucher neben den Stars der Vegan-Szene wie Boris Lauser, Kirstin Knufmann, Jeff Mannes, Ben Urbanke, Niko Rittenau oder Surdham Göb, auch Prominente aus anderen Bereichen, wie Anne Menden (Schauspielerin, u.a. ,,Gute Zeiten Schlechte Zeiten) oder Strongman Patrick Baboumian. Weitere Themen sind u.a. Rohkost, Klimaschutz, Pilze, Tierhaltung und der Klimawandel - rundherum also ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm. Das vollständige Rahmenprogramm gibt es unter www.veggieworld.de. Neuheiten garantiert Die VeggieWorld Aussteller halten auch in diesem Jahr wieder viele kulinarische Köstlichkeiten für die Besucher bereit - ein bunter Mix aus Fleischersatzprodukten, Superfoods, Süßigkeiten, Nahrungsergänzungsmitteln, Smoothies und vielem mehr. ,,Wir wollen den Besuchern der VeggieWorld einen Überblick über den Markt pflanzlicher Produkte geben. Vor Ort treffen die Besucher sowohl auf den internationalen Marktführer, wie auch auf die kleine Ein-Mann-Manufaktur aus der Region. So ist gewährleistet, dass die Messe wirkliche Neuigkeiten bietet, die im Lebensmitteleinzelhandel so (noch) nicht vertreten sind, sagt Hendrik Schellkes, Geschäftsführer von Veranstalter Wellfairs. Viele Aussteller bieten Gratisproben an und erklären gerne im Detail Herkunft, Zusammensetzung und Wirkung ihrer Produkte. Außerdem können alle Produkte vor Ort natürlich direkt gekauft werden - und dies oft zu Messepreisen. Eine pflanzliche Lebensweise bezieht sich für viele Menschen aber nicht nur auf die Ernährung, sondern auch auf alle anderen Bereiche des Lebens. Und neben einer großen Zahl an Angeboten von Speisen und Getränken, zeigt die VeggieWorld auch Angebote von Herstellern pflanzlicher Kosmetik, Kleidung und Accessoires. Mehr Infos: www.veggieworld.de Weitere Messetermine: VeggieWorld Lyon  |  14.-15. Januar 2017 VeggieWorld Rhein-Main  |  03.-05. März 2017 VeggieWorld Utrecht  |  11.-12. März 2017 VeggieWorld Hamburg  |  18.-19. März 2017 VeggieWorld Barcelona  |  01.-02. April 2017 VeggieWorld London  |  08.-09. April 2017 VeggieWorld Paris  |  22.-23. April 2017 VeggieWorld Düsseldorf  |  09.-10. September 2017 VeggieWorld Zürich  |  29. September - 01. Oktober 2017 VeggieWorld München  |  07.-08. Oktober 2017 VeggieWorld Paris  |  14.-15. Oktober 2017 VeggieWorld Brüssel  |  21.-22. Oktober 2017 VeggieWorld Hannover  |  28.-29. Oktober 2017 VeggieWorld Berlin  |  11.-12. November 2017 Alle VeggieWorld Messen findet ihr hier.   *** Gewinnspiel *** Wir verlosen 3 x 2 Eintrittskarten und 3 x 1 Super VeggieWorld Set Gewinnt eine Eintrittskarte und ein Set bestehend aus dem Buch „Mixed Emotions“ von bianco di puro, allen 6 iChoc Schokoladen und tollen Produkten vom Reformhaus. Die Gewinner können ihren Gewinn auf der Messe persönlich am Stand der Aussteller abholen.  ,,Power trifft Design - das ist das Motto von bianco di puro, das besser nicht gewählt hätte sein können. Die Hochleistungsmixer des Kölner Familienunternehmens überzeugen mit edler Optik, was sie in jeder Küche zum Hingucker macht. In dem Buch ,,Mixed Emotions finden sich Rezepte für grüne Smoothies, Fruchtsmoothies, Suppen, Saucen, Nussmilch, Getreidemehl, Eis und Frozen Yoghurt, also für all die Köstlichkeiten, die sich mit den Hochleistungsmixern von bianco di puro zubereiten lassen. Mehr auf: power-trifft-design.de iChoc Schokolade: Schmeckt nicht vegan, ist aber vegan. Vorbei sind die Zeiten, in welchen vegan lebende Menschen im Supermarkt sprichwörtlich vor dem Nichts standen. In bemerkenswert kurzer Zeit ist dort ein wahres Vegan-Produkt-Paradies entstanden. Auch im Schokoladen-Regal, das iChoc mit mehr als sechs starken Milchschokoladen-Alternativen bereichert. Die Rohstoffe der iChoc Schokoladen stammen zu 100 % aus geprüftem Bio-Anbau. Bei den Rezepturen werden keine künstlichen Aromen und Emulgatoren eingesetzt. Mehr auf: ichoc.de Seit über 60 Jahren produziert ReformKontor nach dem Motto ,,So natürlich wie möglich hochwertige Lebensmittel für die neuform Reformhäuser(R) in ganz Deutschland und Österreich. Die Nussmus-Revolution aus der Provence Sehr vielfältig verwendbar - die Inspirationsquelle für köstliche Gerichte, ob pikant oder süß. Endlich ein Mandelmus mit der perfekten Kombi von Bio- UND Rohkost-Qualität - für den vollen Geschmack und Nährstoff-Reichtum. Nach traditionellem Verfahren ohne Erhitzen in Steinmühlen vermahlen Reich an Vitamin E, Calcium und Ballaststoffen Bio Muschel-Pasta aus roten Linsen mit 10% Quinoa. Rote Bio Linsen und weiße Bio Quinoa im modernen Gewand - als Muschel-Pasta! Dank traditionell-handwerklicher Herstellung und langsamer Trocknung bleiben die Nährstoffe und das feine Aroma der Zutaten optimal erhalten. Reich an hochwertigem pflanzlichem Eiweiß. So leicht zubereitet wie herkömmliche Pasta und schon in 5 bis 6 Minuten bereit für die Gabel! Mehr auf: reformkontor.de & reformhaus.de Wer will gewinnen? Ihr wollt an der Verlosung teilnehmen? Hinterlasst ein Kommentar unter diesem Artikel oder auf Facebook unter dem Post und sagt uns, warum ihr unbedingt in Berlin dabei sein wollt und wer euch begleiten darf. Das ,,Liken und ,,Teilen ist natürlich willkommen. Das Gewinnspiel endet am 25.11.2016 um 12 Uhr. Die Gewinner werden ab dem 25.11.2016 nach dem Zufallsprinzip ausgewählt und benachrichtigt. Diese können ihren Gewinn auf der VeggieWorld Berlin abholen und das Team persönlich treffen. Die Geschenkaktion steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. Der Gewinnberechtigt ist jeder Facebook User, der unsere Geschenkaktionanweisungen befolgt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Deine Daten werden ausschließlich im Rahmen der Geschenkaktion genutzt, um die Gewinner zu ermitteln und zu informieren.   Dieser Beitrag entstand mit freundlicher Unterstützung durch Wellfairs.      Der Beitrag VeggieWorld Berlin – Seid dabei! erschien zuerst auf Deutschland is(s)t vegan.

A Tescot és más cégeket arra kértek, hogy váltsanak növényi fehérjére

2016. október 24. VegaNinja 

A Tescot és más cégeket arra kértek, hogy ne áruljanak olyan sok húst, helyette váltsanak növényi alapú fehérjeforrásokra. A 40 befektetőből álló csoport, aminek vagyona eléri az 1.25 trillió dollárt, kampányba kezdett, amelyben igyekszik felbátorítani 16 globális áruházláncot, hogy termékeikben változtassanak a fehérjeforráson a környezeti és egészségügyi kockázatok csökkentéséért. A befektetők, akik között megtalálható az Aviva biztosító és számos svéd állami nyugdíjalap, szeptember 23 -án levelet írtak az élelmiszercégeknek, amiben arra sürgetik őket, hogy reagáljanak arra az “anyagi” kockázatra, amit az ipari állattartás okoz, és váltsanak növényi alapú fehérjeforrásokra. A megcélzott cégek, többek között a Tesco, a Kraft Heinz, a Nestlé, az Unilever, a Walmart, egy nyilatkozatot kaptak a Farm Animal Investment Risk & Return Initiative-től, amit a fentebb említett csoportosulás hozott létre. “A világ túlzott bizalma az élelmiszeripar által előállított állatállományban, amivel kiszolgálják a növekvő, globális fehérjeigényt, a receptje egy anyagi, társadalmi és környezeti krízisnek” – állítja Jeremy Coller, a FAIRR kezdeményezés alapítója és első számú befektetője egy egyenlőségre törekvő magáncégnek, a Coller Capital-nak. Az intenzív lábasjószág tartás által kiváltott légszennyezés máris túl magas szinten van, miközben a biztonsági és jóléti nívók túl alacsonyak, és az ipar nem tudja lefedni a globális fehérjeigény tervezett növekedését, mondta Coller.” A befektetők tudni akarják, hogy a vezető élelmiszercégeknek van-e stratégiájuk arra, hogy megkerüljék ezt a fehérjebuborékot, és hogy tudnának-e profitálni egy olyan növényi alapú fehérje eladásból, aminek a mértéke évi 8.4%-os ütemben nőne az elkövetkezendő 5 évben ” – mondta Coller. A kampány egyébként egy oxfordi egyetemi tanulmányt követ, ami kimondja, hogy 2050-ig 1.5 trillió dollárnyi, egészségügyi és klímaváltozással kapcsolatos kiadást lehetne megspórolni, ha az emberek az étkezésükben csökkentenék a húsba vetett bizalmukat. A tanulmány emellett figyelmet szentel a cégekre ható, változást támogató politikai nyomásra, felidézve egy Dániában zajló konzultációt a vöröshús-adó bevezetésével kapcsolatban, vagy a kínai kormány tervét, miszerint 50%-kal csökkentenék polgáraik húsfogyasztását, mondta a FAIRR. Ella McKinley, egy, az Australian Ethical Investment-nél dolgozó etikai elemző – akik egyébként szintén részt vesznek a kampányban – állítja, hogy az élelmiszeripari modell megreformálása elengedhetetlenül fontos a klímaváltozás mérséklésében. Az előrelátó cégek jobban fenntartható irányba mozdulhatnak a húsra való támaszkodás csökkentésével, és növelhetik a növényi alapú fehérjeforrások piacát. Ennek folyamatában a cégek rugalmasabban fogadhatnák azt a sokkot, amit a jelenlegi, nem fenntartható fehérjeforrások krízise a jövőben okozhat. Egyéb cégeknek is írt a FAIRR, mint például a General Mills, a Mondelez International, az Ahold-Delhaize, a The Co-operative Group, a Costco Wholesale Corporation, a Kroeger Company, a Marks & Spencer, a Wm Morrison Supermarkets, az Ocado, a Sainsbury’s és a Whole Foods Market. A Nestlé szóvivője elmondta, a cég nem használ sok húst, “…így a fő stratégiánk nem az, hogy arra összpontosítsunk, hogy mással helyettesítsük a húst, hiszen ennek a hatása minimális lenne. A leglényegesebb lehetőségeink abból állnak, hogy termékeinket alternatív fehérjékkel újítsuk meg. (…) Időhosszban és célokban kifejezve ez egyelőre egy viszonylag új terület, ahol sok országban a fogyasztók nincsenek teljesen felkészülve arra, hogy csökkentség, vagy mással váltsák ki a húst az étkezésükben. Arra összpontosítunk, hogy jó ízű ételeket tudjunk kínálni, ezzel biztatva a fogyasztókat, hogy próbálják ki azokat, majd idővel apró változtatásokat hozzanak egy fenntartható, nagyobb mértékben növényi alapú, kiegyensúlyozottabb étrendért.” A Kraft Heinz elutasította a véleménynyilvánítást, amikor a Reuters megkérdezte. A Co-op azt mondta, még nem kapták meg a levelet. A Mondelez is visszautasította a reagálást, mondván, hogy még nem olvasták a levelet, míg a Sainsbury’s szóvivője szerint “…tudatában vagyunk a helyzetnek, és várjuk a levél érkezését.” A Walmart szóvivője úgy nyilatkozott, hogy a társaság nem volt bizalmas ezzel a kampánnyal, így ők nem biztosíthatnak választ, a Kroeger szóvivője közölte, hogy a vállalat még nem kapta meg a levelet, de boldogan beszélnének a befektető csoporttal. A többi cég nem tudott azonnal reagálni. A kampányhoz még csatlakozott a Nordea vagyonkezelő, a Boston, vagyonkezelő és az Impact vagyonkezelő, valamint számos jótékonysági szervezet és befektető. Fordítás: Biró György Forrás: http:/­­/­­fortune.com/­­2016/­­09/­­26/­­walmart-meat-sales/­­ The post A Tescot és más cégeket arra kértek, hogy váltsanak növényi fehérjére appeared first on VegaNinja.

Die Wunderpflanze: Die Süßlupine erobert Deutschland

2016. október 14. Deutschland is(s)t vegan 

Die Wunderpflanze: Die Süßlupine erobert Deutschland  Es gibt viele Gründe die Süßlupine zu kennen und zu genießen. Die Pflanze, die auch in Deutschland heimisch ist, hat neben mehr als 30% Eiweißanteil auch einen hohen Ballaststoffanteil zu bieten und enthält die Vitamine B1 und A sowie die Mineralstoffe Kalzium, Kalium und Magnesium. Nicht nur für Sportler ein Muss, sondern wegen ihres himmlisch leicht nussigen Geschmacks auf jedem Speiseplan eine Bereicherung. Kleine Einführung in die Welt der Lupine: Die Geschichte der Lupine reicht Jahrtausende zurück. Im Mittelmeerraum werden Lupinen schon lange Zeit geschätzt. Nicht nur ihres hohen Nährwertes wegen, auch für die Natur ist sie ein wahrer Segen. Sie hübscht die Landschaft durch ihre Farbenvielfalt auf und lockert überdies noch die Böden auf und reichert diese mit Nährstoffen an. Die Lupine gehört zu der Familie der Hülsenfrüchte. Ihre wertvollen Lupinensamen, auch Lupinenkerne oder Lupinenbohnen genannt, sind erbsengroß und enthalten – abhängig von der genauen Sorte – sagenhafte 36 – 48% Eiweiß welches alle essenziellen Aminosäuren enthält, unter anderem Lysin. Unterscheiden muss man die Süßlupinen und die Lupinen. Während die Lupine die ursprüngliche Pflanze ist, ist die Süßlupine eine Zuchtform die Anfang des 20 Jhd. entstanden ist. In der Süßlupine wurden die Bitterstoffe (Alkaloide) auf ein Minimum herausgezüchtet, sodass die Samen der Pflanze auch ohne tagelanges herauswaschen der Bitterstoffe genießbar sind. Wenn also von der essbaren Lupine die Rede ist, ist immer die Süßlupine gemeint. Was kann die Süßlupine? Ein kurzer Steckbrief: – heimischer und gentechnikfreier Anbau – hoher Eiweißgehalt von über 35 Prozent – enthält alle acht essenziellen Aminosäuren – Eiweiß wirkt basisch im Körper – Anteil von 85 Prozent der gesunden, ungesättigten Fettsäuren am Gesamtfett – Ballaststoffanteil von 15 Prozent – enthält u. a. die Vitamine B1, A und Kalium, Kalzium und Magnesium Außerdem ist die Lupine: – glutenfrei – laktosefrei – cholesterinfrei – zuckerfrei – und natürlich rein pflanzlich Der Vergleich zu Soja: All diese Eigenschaften ähneln sehr der Sojapflanze. Auch der Nährwerte sind fast gleich. Auszug aus wikipedia.org Zu was also greifen? Der Vorteil von Soja ist klar das große Produktangebot. Von Sojamilch über Sojajoghurt, Tofu und allerlei Fertigprodukten gehören Sojaprodukte mittlerweile in fast jedem Supermarkt und sogar im Discounter zur Standardbestückung. Diese hohe Verbreitung macht es jedem vegan/­­vegetarisch Interessierten leicht, an diese Produkte zu kommen. Reformhäuser, Bio -und Vegan-Supermärkte halten überdies noch eigene und exklusivere Marken und Produkte in verschiedensten Variationen im Angebot. Was der große Vorteil ist, stellt auf der anderen Seite jedoch auch einen großen Nachteil dar. Soja ist unlängst zum Massenprodukt geworden. Der großflächige Sojaanbau laugt die Böden aus und es müssen immer wieder neue Anbauflächen erschlossen werden. Auch die Sojaverarbeitung wird auf Massenproduktion und Effizienz umgestellt. Somit bleibt vom ursprünglich gesunden Produkt, in der Regel nicht mehr viel nährstoffreiches übrig und die Umwelt wird belastet. Die Ausnahme bilden handverarbeitete und exklusive Bio Produkte. Und dann ist da noch die Genmanipulation im Futtersoja. Der Großteil der Sojaernte wird für die Tierfuttermittelproduktion verwendet. Diese Sojabohnen sind gen-technisch verändert. Je nach Quellenangaben* sind bereits 80 bis 90% der Ernte gen-technisch verändert. Dieses Negativ-Image überträgt sich zunehmend auf das Image der Sojabohne insgesamt. Soja hat also derzeit nicht nur mit Imageproblemen zu kämpfen. Die Alternative: Lupine Die Lupine ist bezüglich gen-technischen Veränderungen völlig unbelastet und es sind keine Fälle einer solchen Veränderung bekannt. Zudem wächst sie heimisch und stellt keine hohen Ansprüche an den Boden. Im Gegenteil: Oft wächst die Süsslupine sogar auf kargen Böden, und benötigt keine oder nur wenig Düngung, denn ihr tief reichendes Wurzelsystem bindet Stickstoff. Dadurch sorgt die Lupine für eine natürliche Verbesserung der Bodenqualität, von der auch Folgefrüchte, die auf diesem Boden angebaut werden, profitieren. Aufgrund dieser guten Vorfruchteigenschaften leisten die Lupinen einen wichtigen Beitrag zur nachhaltigen Landbewirtschaftung. Derzeit werden Süßlupinen vorwiegend im Norden Deutschlands angebaut und auch in Deutschland verarbeitet, was den CO2-Fuß-Abdruck deutlich begünstigt. Die Lupine bietet also einen echten CO2-Bonus. Aus der Bohne der Lupine lassen sich viele tolle Produkte verarbeiten: – Lupinenmehl – Lupinenkerne – Lupinencrunchy – Lupinenflocken – Lupinenmilch etc. gewonnen. Aus der Lupine lässt sich also alles zaubern, was das Herz begehrt: Von deftigen Lupinenschnitzeln und Steaks über leckere Shakes und Müsli bis hin zu Joghurts und Desserts. Alles voller pflanzlichem Eiweiß, hochwertigen Fetten und guten Kohlenhydraten. Auch in den Supermärkten findet die Süßlupine und aus ihr hergestellte Produkte immer mehr Verbreitung. Wir von Deutschland is (s)t vegan haben das Glück, dass wir uns schon seit Wochen durch die verschiedensten Lupinenprodukte durchprobieren und euch nun unsere 5 Highlights vorstellen können. Unsere Top 5 Produktempfehlungen 1. Lupinen Joghurt-Alternative Mango von MADE WITH LUVE Wer unter einer Laktoseintoleranz leidet oder keine Sojaprodukte verträgt, der ist ständig auf der Suche nach geeigneten sojafreien Joghurt-Alternativen. Wir haben die MADE WITH LUVE Joghurt-Alternativen für uns entdeckt. Sie basieren auf dem Eiweiß der Blauen Süßlupine und es gibt sie in fünf leckeren Sorten. Unser Favorit: Die exotische Sorte Mango. Das tolle an den Joghurt-Alternativen von MADE WITH LUVE: Sie sind nicht nur ohne Soja und vegan, sondern auch laktose-, gluten- und cholesterinfrei. Ihre cremige Konsistenz verdanken sie den veganen Joghurt-Kulturen (Str. thermophilus, L. bulgaricus), mit denen die Joghurt-Alternativen natürlich fermentiert sind. - Rein pflanzlich, ohne Gentechnik - Blaue Süßlupine aus heimischem Anbau - Mit Lupinen Eiweiß nach einem patentierten Verfahren, entwickelt am Fraunhofer IVV, Freising - Packungsgröße  500 g, in aus ausgewählten Supermärkten auch 150 g - Erhältlich bei zahlreichen Händlern und bei alles-vegetarisch.de ab 1,99  EUR (500 g-Becher) 2. BIO Süßlupinen Protein - gekeimt von PURYA  Gekeimte Süßlupine enthält viele Proteine mit allen essentiellen Aminosäuren, die der Körper nur mit der Nahrung aufnehmen kann. Proteine tragen zu einer Erhaltung und Zunahme der Muskelmasse bei. Wertvolle Nährstoffe, Vitamine und Enzyme werden erst durch die Keimung verfügbar gemacht. - 100% gekeimte Süßlupine - glutenfrei - Lupine aus kontrolliert biologischem Anbau - Packungsgröße  250 g - Erhältlich bei goodfood-shop.de ab 9,90 EUR 3. Lupinenmehl aus 100 % gemahlenen Süßlupinensamen von Govinda Süßlupinenmehl ist sehr reich an wertvollem pflanzlichem Protein und ist vielseitig einsetzbar. Dabei dient es nicht nur als Eiersatz, sondern auch als feine Zugabe zu Gebäck oder Smoothies. Gebäck oder Smoothies werden so auf natürliche und leckere Weise mit Protein angereichert. Zur Verwendung als Eiersatz einen Esslöffel Süßlupinenmehl mit 1 Esslöffel Wasser anrühren. Diese Menge ersetzt z.B. in Rührkuchen oder Mürbeteig 1 Ei. - 100% gekeimte Süßlupine - Geschmack: mild, ganz leicht süß - aus kontrolliert biologischem Anbau - als Eiersatz geeignet - Packungsgröße  300 g - Erhältlich bei govinda-natur.de ab 6,70 EUR 4. Lupinenkaffee von Naturata Wer weniger Kaffee trinken möchte und nicht nur Tee trinken möchte, der kann wunderbar köstlichen Lupinenkaffee genießen. Besonders lecker mit Hafer- oder Mandeldrink. Die Herstellung des Naturata Kaffees erfolgt in einem handwerklich arbeitenden Familienbetrieb im Schweizer Emmental. Das Verfahren wird wunderbar hier beschrieben. Der Lupinenkaffee kann außerdem zahlreichen Gerichten eine raffinierte, würzige Note geben. Einfach mal mutig ausprobieren. - Zutaten: 60 %, Roggen, Zichorien - aus kontrolliert biologischem Anbau - koffeinfrei - glutenfrei - Packungsgröße  100 g - Erhältlich bei shop.naturata.de ab 5,29 EUR 5. Bratfertige GYROS aus Süsslupinensamen von alberts Wer möchte nicht mal einen leckeren veganen Döner essen? Wir haben den von alberts probiert und möchten euch das Produkt mit Rezept empfehlen. Die Lupinen werden von Öko-Landwirten ihres Vertrauens direkt in unserer Region angebaut. Kurze Wege, hohe Qualität und Frische – garantiert ohne Gentechnik! - sojafrei - aus kontrolliert biologischem Anbau - Packungsgröße  200 g - Erhältlich bei alles-vegetarisch.de ab 3,59 EUR   Um die Vielfalt dieser Pflanze zu zeigen hat Christian Wenzel von christian-wenzel.com der Lupine ein Kompendium incl. großem Rezeptteil gewidmet und an deutschlandisstvegan.de exklusiv aus dem neuen Buch Vegan Kochen mit Lupine eines der besten Rezepte spendiert. Credit: Jan Wischnewski Photograph | Berlin „Lupinen Schoko Power Vorbereitungszeit: 10 Minuten Kühlzeit: 3 Stunden Stücke: 8-10 50 g getrocknete Datteln ohne Steine 50 g getrocknete Feigen 150 g vegane Zartbitterkuvertüre 50 g Lupinenflocken 200 g gemischte Nüsse und Kerne (nach Belieben) 40 g Sesam Die Datteln und die Feigen klein schneiden und in einem Blitzhacker fein pürieren. Die Kuvertüre hacken und über einem heißen Wasserbad schmelzen. Das Trockenfrucht-Püree, die Kuvertüre, die Lupinenflocken sowie die Nüsse und Kerne miteinander vermengen. Eine Kastenbackform oder eine Auflaufform mit Frischhaltefolie auslegen. Die Schokoladenmasse darin verteilen, mit Frischhaltefolie abdecken und flach drücken. Im Kühlschrank etwa 3 Stunden kalt stellen. Danach Masse mithilfe der Folie aus der Form stürzen und in Riegel schneiden. Den Sesam in einer trockenen Pfanne rösten und lauwarm abkühlen lassen. Die Riegel auf 2 gegenüberliegenden Seiten in den Sesam drücken und ggf. nochmals im Kühlschrank erkalten lassen. Pro Stück: kJ/­­kcal 1180/­­280 E 6,9 g K 18 g F 20,3 g BUCH TIPP: Weitere Rezepte im neuen Buch „Vegan Kochen mit Lupine“ von Christian Wenzel seit dem 10.10.2016 im Handel. Bestellen kannst du das Buch hier.  Hier geht es zum Trailer –> Fazit Genieße die sündenfreie und leckere Süßlupine in vollen Zügen und lasse dich von ihrer Charme verzaubern. Es gibt so viele Vorteile und tolle Produktvariationen. Wir sind uns sicher, wir werden von der Süsslupine noch viel hören.     Christian Wenzel ist der deutsche Personal Branding Experte & Consultant für die vegane Branche und Experte auf dem Gebiet vegane Fitnessernährung. Seit 2013 ernährt er sich vegan und war einer der ersten deutschen Freeathleten. Begeistert von der veganen Ernährungsweise und dem Bodyweight Training, merkte er schnell, dass er mehr Menschen von diesem Lifestyle und den vielen positiven Aspekten der Kombination „vegan & Bodyweight Training“ wissen lassen wollte. So entschloss er sich im Sommer 2013, seine Erfahrungen und sein Wissen im Netz zu teilen und gründete die Plattform vegan-freeletics.com. Seine Leidenschaft für die Süsslupine vollendet er in seinem neuen Buch „Vegan kochen mit Lupine“   Quellenangaben: http:/­­/­­www.transgen.de/­­anbau/­­460.gentechnisch-veraenderte-sojabohnen-anbauflaechen-weltweit.html) http:/­­/­­www.wwf.de/­­fileadmin/­­fm-wwf/­­Publikationen-PDF/­­WWF-Studie_­Sojaboom_­in_­deutschen_­Staellen.pdf Der Beitrag Die Wunderpflanze: Die Süßlupine erobert Deutschland erschien zuerst auf Deutschland is(s)t vegan.

Ben Urbanke - der erfolgreiche vegane Radsportler im Interview

2016. szeptember 23. Deutschland is(s)t vegan 

Ben Urbanke - der erfolgreiche vegane Radsportler im InterviewDu hast gerade ein Buch mit dem Titel ,,Be faster – go vegan veröffentlicht. Worum geht es da? In dem Buch berichte ich davon, wie ich mit der Umstellung auf eine vegane Ernährung meine sportlichen Leistungen als Marathon-Radfahrer in den letzten Jahren deutlich steigern konnte. Seit 2012 ernähre ich mich vegan, und ich fand es erstaunlich festzustellen, welch großen Einfluß meine Ernährung auf meine Leistungen hat. Eigentlich aber auch nicht überraschend, denn Nahrung ist der Treibstoff deines Körpers - versorgst du ihn nicht gut, kann er nicht zu Höchstleistungen auflaufen. Weil meine Leistungssteigerung von Radkollegen nicht unentdeckt blieb, und ich immer wieder gefragt wurde, wie meine Ernährung im Detail aussieht, habe ich >>BE FASTER GO VEGAN>Wake me upBe faster – go vegan

Salzt du noch oder würzt du schon? Salz - Gift oder Segen?

2016. július 3. Deutschland is(s)t vegan 

Salzt du noch oder würzt du schon? Salz - Gift oder Segen?Salz besteht zum größten Teil aus Natriumchlorid (NaCl); also Natrium und Chlorid. Diese beiden Mineralstoffe spielen eine wichtige Rolle für den Wasserhaushalt, das Nervensystem, die Verdauung und den Knochenaufbau. Der Schätzwert für die minimale Zufuhr von Natrium liegt laut den D-A-CH-Referenzwerten bei 550 mg/­­Tag für Erwachsene. Das entspricht ca. 1,3 g Salz. Die DGE ist großzügig und empfiehlt maximal 5 g Salz pro Tag. Doch wie sieht die Realität aus? Die tägliche Salzaufnahme liegt bei Frauen durchschnittlich bei 8,4 g und bei Männern bei 10 g! Das ist etwa 900% mehr als der Bedarf! Der überwiegende Teil der Salzaufnahme kommt heutzutage aus industriell hergestellten Lebensmitteln. Dabei machen Brot, Käse, Wurst und Fertiggerichte (auch die veganen Varianten davon) die Hauptquellen aus. Das Salzen im eigenen Haushalt spielt eher eine untergeordnete Rolle. Hier mal ein kleines Rechen-Beispiel zur Verdeutlichung: 2 Scheiben Brot (100g) 1 g Salz 2 Tofuwürstchen (100g) 2 g Salz 1 Schale Krautsalat (200g) 1 g Salz 2 EL veg. Brotaufstrich (50 g) 2 g Salz   So könnte z.B. ein typisch, veganes Abendessen aussehen. Wir sehen, dass alleine mit dieser Mahlzeit 6 g Salz aufgenommen wurden! Was ist das Problem? Zuviel Salz erhöht das Risiko für... - Bluthochdruck - Herz-Kreislauf-Erkrankungen - Nierenversagen/­­Abbau der Nierenfunktion - Osteoporose - Magenkrebs Aber ohne Salz schmeckts mir nicht... Da muss ich dir Recht geben...Aber ich habe Tipps für dich, wie du Salz auf ,,gesunde Weise ersetzen kannst: - Viele Kräuter (frisch oder getrocknet) - Viele Gewürze (z.B. Kümmel, Curry, Paprika) - Klein gehackte Zwiebel, Lauch, Knoblauch oder Ingwer - Saures (z.B. Apfelessig, Zitronensaft) - Süßes (z.B. Trockenfrüchte, Kokosblütenzucker) - Hefeflocken - Algen (frisch oder getrocknet) Hier sind unsere Produktempfehlungen, die fast immer auf dem Tisch stehen: Algen Gewürz-Zauber  Remis Algen Gewürz-Mischung vereint den nussigen Geschmack von Samen mit den wertvollen, würzigen Algen und schmeckt nach me(e/­­h)r! Hefeflocken salzfrei – natriumarm Hefeflocken bereichern v.a. die vegane Küche durch ihren würzig-käsigen Geschmack und ihrem Reichtum an B-Vitaminen und Proteinen Salatmischung aus dreierlei Algen Mit dieser Mischung aus ausgewählten Meeresalgen kannst du deinen Bedarf an Natrium und Jod auf natürliche Art decken. Adios Salz Gartengemüse Mischung  Durch die Auswahl aromatischer Gemüse in dieser Gewürzmischung, kannst auch du bei deinem nächsten Gericht sagen: „Adios Salz“ Erntesegen Himalaya Ur-Salz Himalaya Ur-Salz ist ca. 230 Millionen Jahre alt. Dieses Steinsalz findet sich tief in der Erde und ist damit geschützt vor schädlichen Umwelteinflüssen. Qualität vor Quantität Außerdem musst du ja nicht komplett auf Salz verzichten. Ich würde dir aber vor dem klassischen Speisesalz (in Supermärkten, Fertigprodukten) abraten! Es wurde aufwändig industriell verarbeitet, gebleicht, bei hohen Temperaturen gesiedet und gereinigt. Durch diesen Raffinationsprozess enthält es auch kaum mehr der ursprünglich enthaltenen Mineralstoffe. Um es besser streufähig zu machen werden chemische Rieselhilfen eingesetzt (z.B. Aluminiumoxid oder Kaliumhexacyanidoferrat (II)). Aluminium steht u.a. im Verdacht das Risiko für Alzheimer zu erhöhen. Zudem wird das Tafelsalz meist mit Jod und Fluorid angereichert. Auch wenn das der Prophylaxe von Schilddrüsenerkrankungen und Karies dienen soll, halte ich persönlich wenig von diesen künstlichen Formen der genannten Spurenelemente. Wenn schon Salz, dann empfehle ich naturbelassenes Salz ohne Zusätze (Meersalz, Steinsalz, Ursalz, Kristallsalz).  Diese findest du in Bioläden, Reformhäusern oder gut sortierten Supermärkten. Und deinen Jodbedarf deckst du am besten mit (getrockneten) Algen (z.B. Nori, Meeresspaghetti etc.) Fazit: - Die Dosis macht das Gift! - Qualität: Achte auf naturbelassenes Salz! - Öfter mal bewusst und clever Salz ersetzen (siehe Tipps oben)! Schreibt uns gern eure Meinung: Was denkt ihr über das Thema Salz? Welches verwendet ihr und findet ihr den Salzgehalt in industriellen Lebensmitteln auch so erschreckend?   Quellen: http:/­­/­­www.bmel.de/­­DE/­­Ernaehrung/­­GesundeErnaehrung/­­_­Texte/­­DEGS_­Salzstudie.html http:/­­/­­www.bfr.bund.de/­­de/­­a-z_­index/­­salz-31180.html Leitfaden Ernährungsmedizin (Koula-Jenik, Kraft, Miko, Schulz)   Der Beitrag Salzt du noch oder würzt du schon? Salz – Gift oder Segen? erschien zuerst auf Deutschland is(s)t vegan.

Édes-savanyú ananászos batáta rizzsel (gluténmentes, laktózmentes, tojásmentes, vegán)

2017. február 2. Zöld Avocado 

Édes-savanyú ananászos batáta rizzsel (gluténmentes, laktózmentes, tojásmentes, vegán)édes-savanyú ananászos batáta rizzsel (mindenmentes,  vegán) Az úgy kezdődött, hogy AKCIÓS volt az ananász és az édesburgonya is a boltban... aztán úgy folytatódott, hogy mostanában a régi, kedvenc húsos ételeimet reformálom meg és varázsolom őket húsmentessé, a leginkább természethez (és nem pedig az élelmiszeriparhoz) közeli állapotba. Így hát végül úgy végződött, hogy a múltkori mexikói-magyar barátság után, most Délkelet-Ázsia konyháiba kalauzollak el titeket egy kis thaiföldi napsütésért. ;-) Az édes ízek kedvelőit most nagyon boldoggá fogom tenni! :-) Csak annyit fűznék hozzá: sokkal finomabb lett, mint azt elképzeltem! :-o  édes-savanyú ananászos batáta rizzsel (mindenmentes,  vegán) HOZZÁVALÓK (Kb. 4 személyre) kb. 800 g batáta (vagy édesburgonya)  kb. 800 g friss ananász  4 ek kókuszzsír vagy olívaolaj  (Himalája) só, csipet őrölt fehér bors 2 ek világos szójaszósz, 2 ek balzsamecet (étkezési ecet is jó) 3 gerezd fokhagyma  1 közepes fej vöröshagyma  1/­­2 db zöld színű és 1/­­2 db piros színű kaliforniai paprika  1 tk frissen reszelt gyömbér  4 ek ketchup (paradicsompüré is jó)  3 ek édesítőszer tetszés szerint (én kókuszcukrot használtam)  1/­­2 db frissen facsart citrom leve  2 bögre barna rizs  (3 ek fehér szezámmag - elhagyható)  édes-savanyú ananászos batáta rizzsel (mindenmentes,  vegán) ELKÉSZÍTÉS  1) A rizst feltesszük a szokásos módon főzni. (Dupla adag vízben, kb. 25 percig.)  2) Előkészítés: A vöröshagymát és a paprikákat hosszúkás csíkokra vágjuk.  A batátát (édesburgonyát) és a friss ananászt meghámozzuk és kb. kockacukor méretű formákra vágjuk.  3) Felteszünk egy WOK-ot a tűzhelyre. Beletesszük a kókuszzsírt, a vöröshagymát, a felkockázott batátákat, a csíkokra vágott paprikát egy 1/­­2 bögre tiszta vízzel főzni. Reszeljük hozzá a fokhagymákat és a gyömbért. Fedjük le fedővel és kb. 15 perc alatt főzzük félpuhára a batátát. 4) Ezután hozzáadjuk az ananászt és fedő nélkül még kb. 10 percig főzzük. 5)  Közben keverjük ki az édes-savanyú szószt: ketchup + szójaszósz + balzsamecet + édesítőszer + 4 ek tiszta víz.  Forraljuk fel az egészet, majd vegyük le a tűzről és adjuk hozzá a frissen facsart citromlét, majd az egészet keverjük az ananászos batátához. (Tetszés szerint megszórhatjuk szezámmaggal is.)  6) Egy utolsó összeforralás (kb. 2 perc) és már kész is.  7) Barna rizzsel, rizstésztával vagy üvegtésztával azonnal tálalható. (Én szervíroztam mellé friss és ropogós jégsalátát is.) édes-savanyú ananászos batáta rizzsel (mindenmentes,  vegán) Táplálkozz, ne csak étkezz!    édes-savanyú ananászos batáta rizzsel (mindenmentes,  vegán)Jó étvágyat kívánunk! :-) Tetszett a recept? Lapozz bele a Mit eszik a Világ? című könyvembe, melyben 284 színes oldalon ... ...és 170 db egészséges recepten keresztül ehetjük körbe a Világot!  Megnézhetjük együtt milyen alapanyagokat fogyasztanak már több ezer éve a távoli országokban,...  ...hogyan őrzik meg egészségüket és maradnak fiatalok az emberek,  ...miként készíthetjük el a természet kincseit az európai otthonunkban is könnyedén és ízletesen!  Számtalan recept,  sok-sok hasznos konyhai tipp és rengeteg természetes alapanyag, diétánkhoz igazítva!  "Draga Hanis Szonja! Mai nap megérkezett a nagyszerű könyved a Mit eszik a Világ? Nagyon profi munka, telis-tele jobbnál jobb nemzetközi receptekkel. Minden egyes oldalról árad a szeretet, a profizmus. Imádom a fotókat benne, nemcsak a finomabbnál finomabb ételekről, hanem rólatok és a csodálatos tájairól is! Nagyon gyakran fogunk belőle főzni az már biztos! Első receptem a Fahéjas-Karamellás Granola lesz. :-) Mégegyszer gratulálunk! Dave Raspberry is külön gratulál. A képek alapján úgy jó 100 receptre rá is bökött, hogy mit látna szívesen. A születésnapi menüjét is ebből fogom főzni. Dobai Szabina, vásárló" Kattints ide és nézz bele a könyvbe!     

Vegán kuglóf

2016. december 22. VegaLife 

Vegán kuglófJolly joker tésztát mutatok most meg. Az alaptészta egy finom kalács-tészta, ami szabadon variálható például felét kakaósra készítve, vagy az egészet aszalt gyümölccsel felturbózva. Ha kuglóf formába tesszük, kelt-kuglófot is kreálhatunk belőle. Ha újra készíteném, fonott kalács lenne, aminek az egyik fonata kakaós lenne, vagy a három fonatból kettő legalább. Azért is szeretem ezt a tésztát, egyrészt, ahogy már korábbi bejegyzésemben meséltem, gyerekkorom meghatározó íze volt a kakaós kalács, amit "a mama" készített, megint máskor, talán ovis koromban, nálunk aludtak a lépcsőházbeli egyik szomszéd gyerekei, és kakaós kalácsot ettünk és kakaót ittunk reggelire. Másrészt azért szeretem, mert naná, hogy gasztro-ajándékot is lehet készíteni belőle! Én tutira örülnék egy vegán kuglófnak, amit otthon süt valaki nekem, legyen az aszalt gyümölcsös, vaníliás vagy kakaós. A celofánba csomagolt szív-, csillag- és virágformákat angliai munkatársaimnak készítettem karácsonyi ajándéknak. A gyümölcsös kuglóf egy idősebb hölgy ismerősömnek készült, a kakaós kuglóf pedig vendégváró falat. Igen, ezzel a sokkal (8 rúd+2kuglóf) egy egész napot a konyhában töltöttem, és a lent bemutatott recept többszörösét készítettem el, de úgy látom, megérte az időt és az energiát. Azért is, mert idekinn, főleg az angolok, egyszerűen csak megveszik a boltba a karácsonyi édességet, nem igazán jellemző, hogy sütögetnek. Főleg nem hosszabb ideig. A recept Hozzávalók: - 4.2 dkg élesztő  - 3.2 dl meleg növényi tej  - 15 dkg teljes kiőrlésű liszt - 35 dkg fehér liszt (BL-55)  (+ a forma kikenéséhez egy kevés) - 5 dkg  őrölt zabpehely - 1-2 dkg őrölt lenmag - 1 dl víz - 10 dkg gyümölcscukor (vagy nyírfacukor vagy kókuszvirág cukor, ki mivel édesít) - 1 rúd kikapart vanília (opcionális, vanília aroma is jó) - 2-3 evőkanál kakaó/­­karobport vagy apróra vágott aszalt gyümölcs) - 5 dkg kókusz zsír vagy növényi margarin (+ a forma kikenéséhez egy kevés)   Elkészítés: Fogunk egy nagyobbacska tálat, amibe az élesztőt belemorzsoljuk. Tűzhelyen kézmelegre megmelegítjük a szójatejet (ne mikróba). Az élesztőt meghintjük egy kevés cukorral, majd a kellemesre felmelegedett tejet ráöntjük. Amíg várjuk, hogy felfusson vagy eleledjen az élesztő, elővesszük a többi hozzávalót. Az őrölt lenmagra ráöntjük a vizet és várunk pár percet, ez képes a tojást helyettesíteni. Mikor feloldódott az élesztő, a fenti sorrendben hozzáadjuk a többi anyagot is, a vízben megáztatott lenmaggal együtt, kivéve a kakaóport/­­aszalt gyümölcsöket. Először fakanállal összekeverjük, majd kezünkkel jól átgyúrjuk. Ha túl száraz lenne, egy kevés szójatejet vagy vizet öntünk hozzá, ha túl nedves, kevés lisztet szórunk a tetejére. Addig kell gyúrni, míg az edénytől el nem válik. Ha kis gömböccé állt össze, meleg helyen lefedve pihentetjük kb. 45-60 percet. Amikor megkelt a tészta, kivesszük, elfelezzük és az egyik feléhez keverünk kakaót valamint egy kevés gyümölcscukrot. Vagy az egészhez aszalt gyümölcs-darabokat szórunk.  A sütőformákat kikenjük egy kevés kókusz zsírral és megszórjuk egy kevés liszttel. Ha csőformánk van, mint nekem a szív, virág és csillag alakú csőforma, akkor a tésztát lisztezett gyúródeszkán átgyúrjuk, kinyújtjuk, a kinyújtott fehér tésztára ráhelyezzük a kinyújtott kakaóst és felcsavarjuk. A kuglófot ugyanígy megcsinálhatjuk, ha van időnk és kedvünk. A formákban kelesztjük még kb. 20-30 percet, majd előmelegített sütőben 180 fokon kb.  30 percet sütjük. Ha kihűlt, akkor szeleteljük, vagy készítjük el ajándéknak. A csillag, szív és virágforma mindkét végét csokiszószba mártottam (olvasztott étcsoki kevés kókusz zsírral), majd dekorcukrot szórtam rá. Hűtőbe tettem pár órára, hogy mielőbb megdermedjen. (Akár egy éjszakára is pihentethetjük ott.) Ajándékozás előtt sütőpapírba és celofánba csomagoltam, mint egy szaloncukor. Remek eledel tízóraira a gyereknek, de hétvégi ebédünket is lezárhatjuk vele. Délutáni uzsonna vagy teázás édes kísérője lehet. Karácsonyra vagy más családi ünnepre is megsüthetjük. Szuper kis gasztro-ajándék.  UI: Szándékosan ebben az irányban tettem az asztalra a kuglófot. Nekem így jobban tetszik, persze meg is lehet fordítani, porcukorral megszórni, vagy csokiszósszal leönteni.

Tudatos felkészülés a karácsonyra – 8. rész Az étkezés

2016. december 19. Eszemiszom – Jóga Magazin 

Tudatos felkészülés a karácsonyra  – 8. rész Az étkezés     Ne engedd, hogy a karácsonyi készülődés feleméssze minden energiádat és pénzedet   A karácsonyi ünnepek idején sok családban az étkezés központi helyet foglal el – vannak olyan családok is, ahol szinte másról sem szól a szeretet ünnepe, mint az evésről. Megannyi statisztika támasztja alá, hogy az ünnepi időszak alatt az emberek jelentős része a normál – általában elfogyasztott –  mennyiségű élelmiszer többszörösét vásárolja meg, készíti el és fogyasztja el. Majd az ünnepi hangulat helyett, sokaknak okoz a nagy mennyiségben elfogyasztott mindenféle egészségtelen étel, nehéz emésztést,  emésztési problémákat, mindenféle fájdalmakat, elnehezültséget. tunyaságot. Az emésztési problémák miatt a gyengülő immunrendszer következtében az ünnepek  után sokan megbetegszenek, mert már az első kórokozó is betegsége t vált ki belőlük.  Sajnos a tudatos táplálkozás hiánya  miatt a karácsonyi időszakban hatalmas mennyiségben fogynak a patikákban a különböző emésztést segítő gyógyszerek, tabletták, készítmények.   Nem kell, hogy a karácsonyod az emésztési kínokról szóljon. Kis odafigyeléssel, tudatossággal elérheted, hogy az ünnepek alatt friss, ízletes, tápláló ételeket egyél Te és a családod is és az étkezés után energikusnak, könnyednek érezzétek magatokat.     Ahhoz, hogy a pénzedet és az energiádat se pazarold és kiváló legyen a közérzeted, tervezd meg előre a karácsonyi időszak menüit – mindenből csak annyi főre tervezz, ahányan lesztek. Azért mert karácsony van, senkinek nem kell és nem is érdemes három ember helyett ennie.  A menü összeállításánál törekedj inkább arra, hogy friss, egészséges legyen és arra, hogy ne vállald túl magad a konyhai feladatokkal.    Nem érdemes túl bonyolult ételeket készíteni, hasznosabb ha több időt töltesz a családoddal és egyszerű, gyorsan elkészíthető, friss egészséges, ízletes ételeket választasz a karácsonyi menühöz. Itt is vedd figyelembe a kevesebb néha több elvet. Inkább a minőségi ételeken legyen a hangsúly, mint a mennyiségen. Inkább a friss,  egyszerű és egészséges ételeket preferáld, mint a bonyolult, egészségre kevésbé kedvező ételeket.     A karácsonyi menüt friss, egészséges, vegyszermentes (bio) alapanyagokból készítsd el és annyit ételt főzz, amennyit jólesően el is fogyaszt a család.   A karácsony lényege a hangulat, az hogy a családoddal harmonikusan, szeretetben tudj közösen időt tölteni. Amennyiben a szeretet és harmónia elmarad, azt semmilyen étellel nem lehet pótolni. nem érdemes a karácsonyi menü miatt elégedetlenkedni, veszekedni.   A megtervezett menühöz írd össze az alapanyagokat és ha teheted, interneten keresztül rendeld meg, így elkerülheted a boltokban és az utcákon, bevásárlóközpontokban való tolongást és több szabadidőd is marad, amit együtt tudtok tölteni a családoddal.     Törekedj a mértéktartó étkezésre és a friss, minőségi ételek fogyasztására, hogy jól indulhasson a következő éved:)   Néhány javaslat a blogról a karácsonyi menühöz – a linkre kattintva eléred a receptet. A receptek nem tartalmaznak húst, halat, tojást, azaz alapvetően laktovegetáriánus receptek, de sok van köztük ami laktózmentes, gluténmentes ételek. Nézelődj kedvedre:)     Édes sütemények, kekszek Citromos vaníliás keksz Reform csokis keksz Egyszerű kókuszos zabpelyhes keksz  Karácsonyi keksz teljes kiőrlésű  liszttel Házi készítésű cukormentes csokoládé Teljes kiőrlésű tönkölykeksz naranccsal és mandulával Narancsos mazsolás keksz Gluténmentes, laktózmentes, cukormentes vaníliás keksz Zablisztes almás-diós muffin Gluténmentes, tejmentes, cukormentes köles desszert Házi készítésű mogyorós csokoládé  Egyszerű, sült túrótorta Kókuszos, kakaós tönkölysütemény Reform almás szamósza Tejmentes sütőtökös muffin Gluténmentes muffin Teljes kiőrlésű, tojásmentes linzer Reform almás pite tönkölybúzaliszttel Tejmentes, tojásmentes mandulás muffin  Gluténmentes, cukormentes, tejmentes meggyes muffin Shortbread keksz – reform változat   Bögrés mákos sütemény Gluténmentes bögrés süti    Sós vendégvárók Egyszerű sós stangli Élesztőmentes, gyors túrós vendégváró  Gyors, élesztőmentes tejfölös pogácsa  Gluténmentes sós muffin  Cukkinis, pirított napraforgómagos minikifli Gyors hummuszkrém Élesztőmentes cukkinis pogácsa       Ebéd vagy vacsora ételek Indiai Dhal – mungbab leves Quinoa, brokkolis zöldségekkel Sült padlizsános, sült házi sajtos főétel Káposztás subji – ízletes fűszeres káposztás étel  Vegyes zöldséges subji – zöldséges főétel Cukkini-burgonya curry Hummusz  Sütőtökös subji  Zöldséges, csicseriborsós kuszkusz Kitri (kichari)  Vöröslencsés, zöldséges lasagne Gluténmentes zöldségfasírt Polenta krémesen, párolt zöldségekkel  Gluténmentes zöldséges lepény Zöldséges polenta pizza Fűszeres vöröslencse dhal, aszalt paradicsomos, sajtkrémes muffinnal Sütőben sült köles kása Sütőben sült fűszeres karfiol  Céklás zöldségek hajdinával Gyors, egyszerű csicseriborsós curry  Zöldséges pizza Pudla, gluténmentes indiai lepény   Baszmati rizs zöldségekkel, korianderrel Feketemustármagos zöldbab paradicsomszószban Fűszeres sült, sütőtök  Édesköményes lepény Mindenféle finomságok Chapati – indiai lepénykenyér Gyömbér tea  Alma csatni Szilva csatni (sós, édes,csípő finomság) Quacamole  Uborka raita  Reggeli mandulaturmix Datolyás tejturmix  Krémes zabkása dióval és mazsolával Pirított, párolt gyümölcsök – ájurvédikus reggeli  Házi joghurt készítése Gyors, élesztőmentes kenyér Jó étvágyat kívánok:) szeretettel: Kati  

Unsere liebsten Superfoods: Infos, Produkttipps und Einkaufsquellen

2016. december 9. Deutschland is(s)t vegan 

Unsere liebsten Superfoods: Infos, Produkttipps und EinkaufsquellenSuperfoods sind seit einiger Zeit absolut im Trend. Produkte wie Chiasamen findet man sogar schon bei Aldi & Co., der Drogeriemarkt DM bietet in Kooperation mit dem Veganz eine ganze Reihe an Superfoods wie Gojibeeren, Maca, Kakaonibs, Hanfsamen, Maulbeeren, Matcha Tee oder Quinoa an. Ebenfalls reichlich fündig wird man in Bioläden und veganen Supermärkten sowie in zahlreichen Onlineshops. Inzwischen gibt es nicht nur die eben genannten und weitere Superfoods pur zu kaufen, sondern auch als Zutat in Riegeln, als Pudding (Chia-Pudding z.B.), in Trinkmischungen, in Proteinpulvern, Smoothies und vielen weiteren Produkten. Keine Frage: Superfoods sind in! Aber warum eigentlich und was genau sind Superfoods? Was sind Superfoods? Superfoods sind Lebensmittel mit einer besonders hohen Dichte an bestimmten Nährstoffen. Chiasamen beispielsweise haben einen hohen Anteil an den wichtigen Fettsäuren Omega-3. Gleichzeitig bieten sie viele Antioxidanzien und haben einen sättigenden Effekt. Gojibeeren enthalten alle essenziellen Aminosäuren, sehr viel Vitamin C und E sowie B, 21 wichtige Spurenelemente und viel Eisen - daher gelten Gojibeeren als eines der wertvollsten Lebensmittel der Welt. Ein wahrer Superfoods-Klassiker ist Kakao. Wohl kein Lebensmittel enthält mehr Antioxidantien, insgesamt 621 - Blaubeeren zum Vergleich enthalten nur 32. Lucuma, ein Superfoods das sich gut zum Süßen und Andicken von Süßspeisen eignet, enthält unter anderem einen hohen Anteil an Niacin, ein Mineralstoff, der hilft, den Cholesterinspiegel zu regulieren. Zudem jede Menge B-Vitamine, Beta-Carotin, komplexe Kohlenhydrate und Ballaststoffe. Diese Aufzählung könnte man jetzt ewig weiterführen, aber ich denke ein paar Beispiele reichen zur Veranschaulichung erst mal aus. Superfoods letztlich Früchte, Wurzeln, Algen und weitere Lebensmittel, deren Konsum sich gesundheitlich positiv auswirkt. Kein Wunder, dass die meisten Superfoods nicht selten schon seit Jahrhunderten auch in der Medizin eingesetzt werden. Zwar mag der Begriff Superfoods relativ neu sein, für die Lebensmittel an sich gilt das nicht. Im Gegenteil waren sie häufig schon vor 3.000 Jahren oder mehr Grundnahrungsmittel oder Heilmittel. Regionale Superfoods Die meisten eben aufgezählten Superfoods kommen von weit her, zum Beispiel aus den Anden oder Afrika. Sie werden daher hierzulande vor allem in Pulver- oder Kapselform angeboten, weil dieses natürlich deutlich länger haltbar und leichter zu transportieren ist. Nun muss man aber gar nicht unbedingt nur auf solche exotischen Superfoods zurückgreifen, auch quasi vor der eigenen Haustür findest du Superfoods wie Löwenzahn, Giersch, Rote Bete, Grünkohl oder Johannisbeeren. Auch solche und viele weitere heimische Lebensmittel darf man als Superfoods bezeichnen, weil sie genauso wie die oben genannten exotischen Superfoods eine besonders hohe Dichte an wertvollen Nährstoffen enthalten. Wir haben sie bislang einfach nur nicht als Superfoods bezeichnet, verdient hätten sie es aber allemal. Wie verwende ich Superfoods? Ich versuche so viele heimische Superfoods wie möglich auf meinen Speiseplan zu setzen, ergänze diesen aber gerne durch das eine oder andere exotische Superfoods. Begeistert bin ich von Chiasamen, weil sie supergesund und vielfältig zu verwenden sind. Gerade morgens gibt es bei mir fast täglich Chia: Als Pudding oder als Zugabe in Smoothies, Müslis oder Overnight Oats. Dazu gibt es statt Kaffee einen Matcha Latte oder einfach Matcha mit Reis-Kokos-Drink und einem Stück gefrorener Banane (im Mixer ordentlich durchmixen). Und im selbstgemachten Müsli findest du bei mir eigentlich immer Kakaonibs, Kokosraspeln, gerösteten Buchweizen, gepoppten Amaranth und Gojibeeren oder Maulbeeren. Meine Superfoods-Favoriten Für den Superfoods-Start habe ich noch ein paar Produkttipps: Keimling Superfoods Set: Gut als Starterset, weil mit Maca, Moringa und Gerstengras drei wertvolle Superfoods enthalten sind, die man mal ausprobieren kann. Moringa beispielsweise wird von einem afrikanischen Baum gewonnen, der auch als  Baum des Lebens bezeichnet wird. Alle Teile des Baumes werden verwendet, von der Wurzel über die Rinde bis hin zu Früchten und Blättern.    Lifefood Lifebars: Superleckere und supergesunde Energie-Riegel, die ich gerne unterwegs dabei habe - damit ich nicht auf die doofe Idee komme, meinen Hunger mit Pommes zu stillen ;-). Aber im Ernst: Die Lifebars gibt es in Sorten wie Açai+Banane, Blaubeere+Quinoa, Berry+Maca+Baobab und viele mehr. Gute Inhaltsstoffe und ein richtig guter Geschmack.   Pureraw MaKao: Pureraw hat eine Menge toller Produkte, und eines davon liebe ich besonders im Winter: den MaKao. MaKao ist eine Wortschöpfung aus Maca und Kakao. Außerdem sind noch weitere Superfoods wie Lucuma, Carob und Vanille enthalten. Eine richtig gesunde Alternative zu all den Trinkkakao-Mischungen aus dem Supermarkt. Wird einfach mit Nussmilch angerührt und fertig.   Organic Super Green Mix von Your Superfoods: Your Superfoods bieten feine Dosen mit gesundem Inhalt, Mischungen aus verschiedenen Superfoods in Pulverform, die man beispielsweise einem Smoothie zugeben kann. Der Vorteil dieser fertigen Mischungen ist, dass sie vernünftig in Hinblick auf Geschmack und Nährstoffe zusammengestellt worden sind. Gar nicht so einfach bei der Vielzahl an Superfoods. Der Super Green Mix passt natürlich perfekt zu jedem grünen Smoothie. Your Superfoods haben zudem noch so einige andere Mixe und Protein-Pulver.   Chiasamen von Sachia: Für Chiasamen-Fans wie mich gibt es inzwischen ein riesiges Angebot an entsprechenden Produkten. Mir gefallen die Chiasamen von Sachia gut, nicht zuletzt weil man sie in günstigen Nachfüllpacks bekommt. Die Dosen find ich praktischer als Tüten, in denen Chiasamen oft verpackt sind. Bei Sachia bekommt man weiße und schwarze Chiasamen, hier gibt es leichte Unterschiede bei den Nährwerten. Chia-Pudding ist eines meiner Lieblings-Frühstücks.   Matcha-Tee von Keimling: Bei mir gibt es morgens zum Chia-Pudding (oder einem anderen leckeren veganen Frühstück) keinen Kaffee, sondern Matcha. Und das in verschiedenen Varianten, z.B. einfach kalter Reis-Kokos-Drink mit einem halben Teelöffel Matcha in den Mixer, dazu manchmal noch eine Dattel. Macht wach und schmeckt echt gut. Für diese Zwecke reicht der etwas günstigere „Matcha Classic“ völlig aus.   Goodsport Riegel: Nicht nur für Sportler sind die Superfoods-Riegel von Goodsport eine gute Sache, mir schmecken die auch an Tagen, an denen ich keinen Sport mache (also fast täglich ;-)). Aber im Ernst: Super Inhaltsstoffe und tatsächlich richtig lecker, was bei Funktions-Riegeln nicht gerade immer der Fall ist. Wo kaufe ich Superfoods ein? Wie gesagt, inzwischen sogar im Drogeriemarkt oder beim Discounter, ansonsten natürlich im Bioladen oder im veganen Supermarkt. Wer gerne online bestellt, für den habe ich abschließend noch ein paar Onlineshop-Tipps: Keimling Naturkost : Hat ein riesiges Angebot an Superfoods und Produkten mit Superfoods. Bei Keimling wird Wert auf Rohkost- und Bioqualität gelegt. Pureraw : Bei Pureraw gibt es vor allem tolle Eigenprodukte, die man sonst nirgendwo bekommt. Lifefood : Gute Produkte, vor allem die Lifebars finde ich genial lecker und gesund. Goodsport Riegel : Richtig gute Energie-Riegel, besonders für Sportler. Schmecken gut und sind absolut sinnvoll zusammengestellt. Nu3 : Große Auswahl an Superfoods, mit Eigenmarke. Your Superfoods : Tolle Superfoodsmischungen für Smoothies, Müslis etc. Naturarten : Gesunde Müslis mit gekeimten Superfoods, fantastische Pestos und mehr Boutique Vegan: Großer Onlineshop mit einer Extrakategorie für Superfoods und Nahrungsergänzungsmittel. Alles vegetarisch: Riesen Onlineshop, der auch eine große Auswahl an Superfoods bietet. Reformhaus Shop : Der Onlineshop der Reformhäuser bietet ebenfalls eine große Auswahl an Superfoods an. Das waren einige Basic-Infos zum Thema Superfoods. Ich hoffe, du kannst einige Tipps und Infos gut gebrauchen. Wenn du magst, schreib doch in den Kommentaren, was dein liebstes Superfoods ist, und was du damit machst. Hast du weitere Tipps, wo man gut Superfoods kaufen kann? Immer her damit! Danke! Der Beitrag Unsere liebsten Superfoods: Infos, Produkttipps und Einkaufsquellen erschien zuerst auf Deutschland is(s)t vegan.

Die Highlights der VeggieWorld Berlin 2016 + Gewinnspiel

2016. december 1. Deutschland is(s)t vegan 

Die Highlights der VeggieWorld Berlin 2016 + GewinnspielAm letzten Wochenende fand die VeggieWorld Berlin 2016 statt – und zwar in der STATION , einer relativ neuen Veranstaltungs-Location in Industrie-Design: hohe Hallen, Fabrikfenster, Ziegelwände… Mit uns dabei waren noch weitere, über 10.0000 Besucher – und der Andrang war dementsprechend groß. Wir von der Redaktion freuen uns jedes Jahr wieder auf die Messe und natürlich auch über die steigenden Besucherzahlen. Parallel zur VeggieWorld fand auch dieses Mal wieder der Heldenmarkt statt – die Messe für nachhaltigen Konsum. Beide Messen also wieder unter einem Dach – und mit einem Ticket easy-peasy zu besuchen… Auch dieses Mal haben wir viele, neue Produkte und Anbieter entdeckt und für Euch einige Impressionen von der VeggieWorld Berlin eingefangen. Zu meinen persönlichen Highlights gehörten auf jeden Fall der Vortrag von unserem Kollegen Niko Rittenau  und die Kochshow von Boris Lauser von b-alive (leider hat meine Kamera sich da verabschiedet). Natürlich waren die Stände der bekannten Aussteller/­­Marken wie Wheaty, Provamel, Taifun und Reformhaus nicht nur am größten, sondern auch besonders beliebt – kein Wunder, dort gab es auch leckere Sachen zum Probieren. Mein Lieblingsstand war aber trotzdem der von Vegan Powergy – auch wenn er eigentlich winzig war… Aber dort habe ich den ersten veganen Energy-Drink meines Lebens gekostet – und ich war und bin begeistert. Nach zwei Stunden Messe war ich schon etwas müde und wollte auch keinen Kaffee trinken – und da kamen mir die Kostproben von Vegan Powergy genau recht. Übrigens: die Zutaten sind alle aus Bio-Anbau und der Drink enthält kein Zucker! 16 Produkte für euch ausgewählt... Wir haben auch Produkte von ausgewählten Ausstellern von der Messe mitgebracht und verlosen diese jetzt in einem großen Gewinnspiel! Genau das richtige für alle, die nicht vor Ort waren oder für alle, die nicht genug von der VeggieWorld bekommen können! Ein großes Dankeschön an die VeggieWorld und an die Aussteller, die bei dieser tollen Aktion mitwirken. So kann sich der Gewinner oder die Gewinnerin auf ein tolles, buntes Paket mit vielen schönen Produkten freuen. *** Gewinnspiel *** Inhalt des Pakets: 1+2: Vegan Powergy Cola + Orange, Karotte, Pfirsch 3+4: Noa Hummus Natur + Bohne-Paprika 5: i+m Bartöl 6: Fairment Kombucha Grüntee 7: Goodsport Riegel Maca-Matcha 8: Mukti Skincare Überraschungstüte 9: Savue Überraschungstüte 10,11,12: Good Smoothie Berry Balance, Tropical, Fruit Balance 13,14,15,16: Päx getrocknete Früchte und getrocknetes Obst Wie kannst du gewinnen? 1. Sei ein Fan von Deutschland is(s)t vegan auf Facebook. 2. Verlinke einen Freund oder eine Freundin auf Facebook, der/­­die (mit)naschen darf und hinterlasse einen netten Gruß! Das ,,Liken und ,,Teilen ist natürlich auch willkommen. Das Gewinnspiel beginnt ab sofort und endet am am 08.12.2016 um 9 Uhr. Der Gewinner oder die Gewinnerin wird ab dem 08.12.2016 nach dem Zufallsprinzip ausgewählt und informiert. Die Geschenkaktion steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. Gewinnberechtigt ist jeder Facebook User, der unsere Geschenkaktionanweisungen befolgt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Deine Daten werden ausschließlich im Rahmen der Geschenkaktion genutzt, um die Gewinner zu ermitteln und zu informieren. Verpasst die nächste Gelegenheit nicht und seid unbedingt dabei. Weitere Messetermine: VeggieWorld Lyon  |  14.-15. Januar 2017 VeggieWorld Rhein-Main  |  03.-05. März 2017 VeggieWorld Utrecht  |  11.-12. März 2017 VeggieWorld Hamburg  |  18.-19. März 2017 Alle VeggieWorld Messen in Überblick findet ihr hier. Oder ihr schaut in unseren Terminkalender rein.   Der Beitrag Die Highlights der VeggieWorld Berlin 2016 + Gewinnspiel erschien zuerst auf Deutschland is(s)t vegan.

Tudatos felkészülés a karácsonyra - 4. rész

2016. november 28. Élj harmóniában 

Tudatos felkészülés a karácsonyra  - 4. rész Ne engedd, hogy a karácsonyi készülődés feleméssze minden energiádat és pénzedet A cikksorozat előző részben arról írtam, hogy olyan ajándékot válassz, amire valóban szükség van. A mai bejegyzéssel csokorba gyűjtöttem néhány konkrét javaslatot. Az ajándékozásnál az egyik legjobb, ha élményt ajándékozol - utazás, színházjegy, jóga tanfolyam, masszázs, etc. . Számos kutatás alátámasztotta már, hogy az élmények sokkal több pozitív érzettel szolgálnak, mint a tárgyak. Ráadásul az élmények, olyan lenyomatokat hagynak az emberben, amelyek sok évvel később felidézve is örömet okoznak. Amennyiben az élmények helyett jobbnak tartod a tárgyak, termékek vásárlását vagy készítését próbálj olyan terméket adni, ami nem terheli nagyon a környezetet és akinek adod, annak az egészségére nem káros. Néhány egészséges ajándékötlet: -  Saját készítésű finomság: mézben eltett magvak, aszalt gyümölcsök, reformkeksz, lekvár, szörp, csokoládé, bon-bon, szaloncukor - Bio élelmiszerek: tészta, teljes kiőrlésű liszt, nyers nádcukor, friss gyümölcsök, zöldségek, baszmati rizs, ghí,különleges gabonák, hüvelyesek, minőségi bio olajok Amennyiben alap élelmiszereket vásárolsz bio változatban, az nem lesz felesleges és aki elfogyasztja annak sokat teszel az egészségéért is.  - Bio édességek: aszalt gyümölcsök, magvak, csokoládé, bon-bon, marcipán, gyümölcslé, müzliszelet ,  nápolyi Mindenki szeret nassolni, valami finomságot csipegetni. Ha valami édes meglepetést szeretnél itt válassz egészségesebb változatokat. - Természetes alapú, adalék mentes teák: gyümölcstea, fűszeres tea, zöld tea, gyógytea Készíthetsz saját kézzel szedett tiszta minőségű gyógynövényekből is teakeveréket - Vegyszermentes,bio kozmetikumok: szappan, arckrém, tusfürdő, testápoló, testolaj, hajsampon, smink kozmetikumok Kozmetikumokat is tudsz akár házilag készíteni tiszta minőségű, bio alapanyagokból. Az interneten számos receptet találhatsz. - Könyv: egészséges életmóddal kapcsolatos könyv vagy egészséges recepteket tartalmazó szakácskönyv Készíthetsz kis könyvet Te magad is az általad hasznosnak, inspirálónak gondolt cikkekből, receptekből. - Kikapcsolódás: wellness pihenés, utazás, szauna bérlet, masszázs utalvány, jóga tanfolyam, fitnesz bérlet, uszoda bérlet Sok kreativitást és szeretetet kívánok az ajándék kiválasztáshoz:) szeretettel: Kati

Die Highlights der VeggieWorld Düsseldorf 2016 + Gewinnspiel

2016. november 1. Deutschland is(s)t vegan 

Die Highlights der VeggieWorld Düsseldorf 2016 + GewinnspielAm letzten Wochenende fand die VeggieWorld Düsseldorf zum 5. Mal statt. Nach drei Events im CCD ist die Messe in die Alte Schmiedehalle gezogen. Die Location ist eine sehr schöne großräumige und etwas rustikale alte Fabrikhalle, welche gefüllt mit all den 100 Ausstellerständen sehr gemütlich wirkte. Auch die beiden anderen Veranstaltungen – die Paracelsus-Messe und der Heldenmarkt fanden parallel statt. Über 10.0000 Besucher waren dieses Jahr mit dabei und wir natürlich auch. Wie haben viele schöne neue Produkte und Anbieter entdeckt. Für euch haben wir einige Impressionen von unseren Highlights eingefangen. Unsere Bildergalerie gibt einen guten Einblick in die Atmosphäre der VeggieWorld Düsseldorf. 20 Produkte für euch ausgewählt… Doch das ist noch nicht alles! Wir haben auch Produkte von ausgewählten Ausstellern von der Messe mitgebracht und verlosen diese jetzt in einem großen Gewinnspiel! Genau das richtige für alle, die nicht vor Ort waren oder für alle, die nicht genug von der VeggieWorld bekommen können! Ein großes Dankeschön an die VeggieWorld und an die Aussteller, die bei dieser tollen Aktion mitwirken. So kann sich der Gewinner oder die Gewinnerin auf ein tolles, buntes Paket mit vielen schönen Produkten freuen. *** Gewinnspiel *** Inhalt des Pakets: - Spirumix – Akal Food - Knuspriger Gemüsemix – päx - Wilmersburger – Ravioli - Manaki Fruchtig – Olive Joy - Cheesana Rauch Zwiebel – Sanchon - Aufstrich Chia & Tomate – Green Food - Kampot Noir Pfeffer – Pure Pepper - Dominosteine – Veganes Naschen - roh-veganer Schokoriegel – nu+cao - Innobar Leinsamen – Innosnack - Beerenriegel – Good Sport - Smoothie Fruchtpulver – Good Smothie - Kakao Canihua Cookies – Rice Mice - Cool School Schokolade – Zero Zebra - Rice Choc Bar – Zero Zebra - Kleine Lieblingscracker – DAO - Bio Kokosnusstreifen – Flores Farm - Smoothie Fruchtpulver – Good Smoothie  - Bio Kokoswasser – Dr. Georg - Reis Kokos Drink – Provamel Wer will gewinnen? 1. Dann sei ein Fan von Deutschland is(s)t vegan 2. Verlinke einen Freund oder eine Freundin auf Facebook, der/­­die (mit)naschen darf und hinterlasse einen netten Gruß! Das ,,Liken und ,,Teilen ist natürlich auch willkommen. Das Gewinnspiel beginnt ab sofort und endet am am 10.11.2016 um 9 Uhr. Der Gewinner oder die Gewinnerin wird ab dem 10.11.2016 nach dem Zufallsprinzip ausgewählt und informiert. Die Geschenkaktion steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. Gewinnberechtigt ist jeder Facebook User, der unsere Geschenkaktionanweisungen befolgt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Deine Daten werden ausschließlich im Rahmen der Geschenkaktion genutzt, um die Gewinner zu ermitteln und zu informieren. Verpasst die nächste Gelegenheit nicht und seid unbedingt dabei. Weitere Messetermine: VeggieWorld Berlin  |  26.-27. November 2016 VeggieWorld Lyon  |  14.-15. Januar 2017 VeggieWorld Rhein-Main  |  03.-05. März 2017 VeggieWorld Utrecht  |  11.-12. März 2017 VeggieWorld Hamburg  |  18.-19. März 2017 Alle VeggieWorld Messen findet ihr hier.   Der Beitrag Die Highlights der VeggieWorld Düsseldorf 2016 + Gewinnspiel erschien zuerst auf Deutschland is(s)t vegan.

Sei bei der VeggieWorld Düsseldorf dabei und gewinne 3 x 2 Freikarten!

2016. október 16. Deutschland is(s)t vegan 

Sei bei der VeggieWorld Düsseldorf dabei und gewinne 3 x 2 Freikarten!Es wieder so weit. Vom 26.-28. Oktober 2016 öffnet Europas größte Messe für den veganen Lebensstil wieder ihre Tore.  Wer in NRW lebt und sich für das Thema vegan interessiert, kommt an Köln und Düsseldorf nicht vorbei. Es gibt immer mehr vegane Angebote in der Gastronomie. Die Facbookgruppen werden immer größer und die Community steht immer mehr im Dialog. Einen großen Beitrag dazu hat auch die VeggieWorld geleistet. Die Messe findet bereits zum fünften Mal in Düsseldorf statt. In Berlin bereits als Duo erfolgreich erprobt, findet in diesem Jahr zum ersten Mal zeitgleich die erste Düsseldorfer Ausgabe der erfolgreichen Heldenmarkt Messereihe - der Messe für nachhaltigen Konsum – zeitgleich im Areal Böhler statt. Gemeinsam mit der PARACELSUS Gesundheitsmesse bieten die Veranstalter den Besuchern ein spannendes Messetrio. Insgesamt rechnen die Veranstalter mit 250 Ausstellern und 10.000 - 12.000 Besuchern. Die in Berlin in 2015 erfolgreich gestartete Zusammenarbeit zwischen der VeggieWorld und dem Heldenmarkt wird damit in Düsseldorf ab 2016 fortgesetzt. Beide Veranstalter erwarten neue Besuchergruppen für ihre Aussteller, da Themen und Ziele an vielen Stellen deckungsgleich sind. Die VeggieWorld wird mit über 110 Ausstellern die bis dato größte VeggieWorld in Düsseldorf.  Neben zahlreichen Anbietern aus dem Bereich Ernährung, dürfen sich die Besucher auch auf Aussteller aus den Bereichen Bekleidung, Accessoires und Kosmetik freuen - alle Produkte sind natürlich 100% vegan! Tipp: Schaut doch mal auf den schönen Blog der VeggieWorld, da findet ihr spannende Themen zum veganen Lebensstil. Auch das Rahmenprogramm auf der VeggieBühne wartet wieder mit informativen Vorträgen und unterhaltsamen Kochshows mit den Stars der Szene auf. Auf der Kochbühne erwarten die Besucher neben den Stars der Vegan-Szene wie Stina Spiegelberg, Nico Rittenau, Kirstin Knufmann und Anna-Lena Klapp auch Prominente aus anderen Bereichen, wie Claudelle Deckert (Unter Uns) oder der ehemalige Nationaltorwart Timo Hildebrand. Das vollständige Rahmenprogramm gibt es unter www.veggieworld.de. Die Heldenmarkt-Macher wollen Anstöße für den eigenen Alltag liefern - ganz ohne erhobenen Zeigefinger. Seit über 5 Jahren dient die Messe in verschiedenen deutschen Städten als regelmäßig stattfindende Plattform rundum das Thema Nachhaltigkeit. Dabei unterliegen alle Aussteller, alle angebotenen Produkte und Dienstleistungen strengen Zulassungskriterien: eine kontrolliert ökologische Produktion, die Herstellung unter Bedingungen des fairen Handels, Ressourcenschonung - mindestens eines dieser und weiterer Kriterien müssen für eine Teilnahme am Heldenmarkt erfüllt sein. Beim ersten Heldenmarkt in Düsseldorf werden rund 85 Aussteller erwartet, die diese Kriterien erfüllen. Wer für gewöhnlich von Ratlosigkeit angesichts des Siegel- und Zertifikatedschungels geplagt ist, kann sich beim Heldenmarkt entspannt zurücklehnen und sich darauf verlassen, dass er mit seinem Einkauf eine tatsächlich ,,grüne Entscheidung getroffen hat. An allen Messetagen Experten-Vorträge Der Heldenmarkt ist mehr, als eine reine Verkaufsplattform. Wem das Einkaufen und Kennenlernen der Macher hinter den Produkten nicht genügt, dem bieten an allen Messetagen Experten-Vorträge die geballte Ladung Fachwissen und Hintergrundinfos, während vielfältige Mitmach-Aktionen zum selber machen und ausprobieren einladen. Und wem die Glücksfee hold ist, der kann sogar bei der Tombola noch von den Ausstellern zur Verfügung gestellte Gewinne mit nach Hause tragen. Die Eintrittskarten berechtigen zum Besuch aller drei Veranstaltungen und der jeweiligen Bühnenprogramme.   Öffnungszeiten: 28.-30. Oktober täglich von 10-18 Uhr Eintrittspreise: Online Vorverkauf: 8,00 EUR Tageskasse: 10,00 EUR | ermäßigt 8,00 EUR Kontaktdaten der Veranstalter: Heldenmarkt - Messe für nachhaltigen Konsum Forum Futura UG (haftungsbeschränkt) Winsstraße 7 10405 Berlin Tel.: 030 35121592 www.heldenmarkt.de/­­ausstellerinformationen www.facebook.com/­­Heldenmarkt VeggieWorld - Die Messe für nachhaltiges Genießen Wellfairs GmbH Bockholtstraße 151 41460 Neuss Tel: 02131 66399 18 www.facebook.com/­­VeggieWorld.Messe Auch dieses Jahr kann sich das Rahmenprogramm sehen lassen. Neben den über 110 Ausstellern bietet die VeggieWorld den Besuchern auch in diesem Jahr wieder ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit informativen Vorträgen und unterhaltsamen Kochshows. Inhaltlich werden viele Themengebiete der pflanzlichen Lebensweise abgebildet. So hinterfragt Ernährungsexperte Niko Rittenau z.B. die verschiedenen Ernährungstrends wie Low Carb, Paleo, Rohkost oder Vegan. Mafred Görg, Inhaber und Gründer von Kokosprodukte-Marktführer Dr. Goerg spricht über die Vorzüge der Kokosnuss und der daraus hergestellten Produkte. Auch Rainer Plum, Vorstand der Reformhaus eG hält einen Vortrag, genauso wie Ben Urbanke, der über die Leistungssteigerung im sportlichen Bereich durch pflanzliche Ernährung spricht. Das vollständige Rahmenprogramm gibt es unter www.veggieworld.de. Die VeggieWorld Aussteller halten auch in diesem Jahr wieder viele kulinarische Köstlichkeiten für die Besucher bereit - ein bunter Mix aus Fleischersatzprodukten, Superfoods, Süßigkeiten, Nahrungsergänzungsmitteln, Smoothies und vielem mehr. Viele Aussteller bieten Gratisproben an und erklären gerne im Detail Herkunft, Zusammensetzung und Wirkung ihrer Produkte. Außerdem können alle Produkte vor Ort natürlich direkt gekauft werden - und dies oft zu Messepreisen. Eine pflanzliche Lebensweise bezieht sich für viele Menschen aber nicht nur auf die Ernährung, sondern auch auf alle anderen Bereiche des Lebens. Und neben einer großen Zahl an Angeboten von Speisen und Getränken, zeigt die VeggieWorld auch Angebote von Herstellern pflanzlicher Kosmetik, Kleidung und Accessoires. Die vollständige Ausstellerliste ist unter www.veggieworld.de zu finden. Mehr Infos: www.veggieworld.de Weitere Messetermine: VeggieWorld Berlin  |  26.-27. November 2016 VeggieWorld Lyon  |  14.-15. Januar 2017 VeggieWorld Rhein-Main  |  03.-05. März 2017 VeggieWorld Utrecht  |  11.-12. März 2017 VeggieWorld Hamburg  |  18.-19. März 2017 Alle VeggieWorld Messen findet ihr hier. *** Gewinnspiel *** Wir verlosen 3 x 2 Eintrittskarten und ein Super VeggieWorld Set Gewinnt eine Eintrittskarte und ein Set aus RawKao Kids (Bio & roh), schokoladige Trinkmischung für kleine und große Racker von PureRaw, Lupinen BOLOGNESEsauce aus Süßlupinensamen, einfach kurz im Kochtopf erhitzen… …fertig. Und ein Sportriegel von Good Sport Sorte RED, eine beerige Mischung aus Acai-, Aronia- und Blaubeeren für den dein Stoffwechselantrieb. Zu den Produkten: purvegan.de pureraw.de goodsport.de Ihr wollt an der Verlosung teilnehmen? Hinterlasst ein Kommentar unter diesem Artikel oder auf Facebook unter dem Post und sagt uns, warum ihr unbedingt in Düsseldorf dabei sein wollt und wer euch begleiten darf. Das „Liken“ und „Teilen ist natürlich willkommen. Das Gewinnspiel endet am 22. Oktober 2016 um 12 Uhr. Die Gewinner werden ab dem 22. Oktober 2016 nach dem Zufallsprinzip ausgewählt und können ihren Gewinn auf der VeggieWorld Düsseldorf ihr Gewinn abholen und das Team persönlich treffen. Die Geschenkaktion steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. Gewinnberechtigt ist jeder Facebook User, der unsere Geschenkaktionanweisungen befolgt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Deine Daten werden ausschließlich im Rahmen der Geschenkaktion genutzt, um die Gewinner zu ermitteln und zu informieren.   Dieser Beitrag entstand mit freundlicher Unterstützung durch Wellfairs. Die Bilder wurden mit freundlicher Unterstützung vom VEBU & Wellfairs zur Verfügung gestellt. Der Beitrag Sei bei der VeggieWorld Düsseldorf dabei und gewinne 3 x 2 Freikarten! erschien zuerst auf Deutschland is(s)t vegan.

Ben Urbanke - der erfolgreiche vegane Radsportler im Interview + Gewinnspiel

2016. szeptember 23. Deutschland is(s)t vegan 

Ben Urbanke - der erfolgreiche vegane Radsportler im Interview + GewinnspielDu hast gerade ein Buch mit dem Titel ,,Be faster – go vegan veröffentlicht. Worum geht es da? In dem Buch berichte ich davon, wie ich mit der Umstellung auf eine vegane Ernährung meine sportlichen Leistungen als Marathon-Radfahrer in den letzten Jahren deutlich steigern konnte. Seit 2012 ernähre ich mich vegan, und ich fand es erstaunlich festzustellen, welch großen Einfluß meine Ernährung auf meine Leistungen hat. Eigentlich aber auch nicht überraschend, denn Nahrung ist der Treibstoff deines Körpers - versorgst du ihn nicht gut, kann er nicht zu Höchstleistungen auflaufen. Weil meine Leistungssteigerung von Radkollegen nicht unentdeckt blieb, und ich immer wieder gefragt wurde, wie meine Ernährung im Detail aussieht, habe ich >>BE FASTER GO VEGAN>Wake me upBe faster – go vegan>BE FASTER GO VEGAN

Interview mit der Familie Brede

2016. július 6. Deutschland is(s)t vegan 

Interview mit der Familie BredeWir haben an manchen Tagen knapp 3.000 LeserInnen auf unserer Website und in Facebook verfolgen uns nun auch schon mehr als 20.000 Fans. Das macht uns sehr stolz und glücklich. Manchmal fragen wir uns, wer sind denn eigentlich unsere Leser? Wie intensiv verfolgen sie uns? Der eine oder andere fällt durch sein Engagement durch das Teilen der Beiträge, durch das Kommentieren und der fleißigen Teilnahme an Gewinnspielen auf. So auch die Familie Brede. Melanie und Tom sind uns schon eine Weile aufgefallen und wir wollten wissen, wer sie sind und was sie bewegt. Zukünftig möchten wir mehr Menschen aus der Community vorstellen. Wenn du auch mal Lust hast dabei zu sein, schreib uns doch einfach mal eine nette Nachricht. Und nun viel Spaß beim Interview mit der Familie Brede. Liebe Melanie, lieber Tom. Ihr seid ganz engagierte Fans, was gefällt euch am Magazin ,,Deutschland isst vegan besonders? Ihr schafft Aufklärung ohne erhobenen Zeigefinger und aggressive Bilder. Ich brauche keine schrecklichen Bilder von gequälten Tieren. Ich bin ja bereits aus genau diesen Gründen vegan geworden. Eure Beiträge sind immer sehr informativ. Als wir damals vegan wurden habe ich einige Fragen zur Vitamin B 12 Versorgung gehabt. Ich habe mich an euch gewandt und war wirklich glücklich über eure schnelle, hilfreiche und super liebe Antwort. Und uns als Verbrauchern gefällt natürlich auch, dass es sehr viele Gewinnspiele bei euch gibt Was bedeutet vegan für euch und wie lange ernährt ihr euch schon so? Wir leben jetzt etwas mehr als ein Jahr vegan. Vegan zu leben bedeutet für uns, nicht nur darauf zu achten, dass keine tierischen Produkte in unseren Lebensmitteln vorhanden sind. Vegan zu leben heißt auch, achtsam miteinander umzugehen. Dieser Planet ist kein Selbstbedienungsladen. Wir haben eine Verantwortung uns und vor allem den nachfolgenden Generationen gegenüber. Wir können mit diesem Planeten nicht so weiter machen, wie wir es bisher getan haben. Das ist den nachfolgenden Generationen und den Menschen, denen es nicht gut geht einfach nicht fair gegenüber. Vegan zu leben ist für uns der Schlüssel dafür, glücklicher und zufriedener zu sein. Weil man wirklich aktiv etwas tun kann. Der Kassenzettel im Supermarkt ist unser Wahlzettel. Wir Verbraucher entscheiden, was wir konsumieren. Wir allein haben die Macht darüber zu entscheiden, ob unser Leben mit Leid und Tod in Verbindung gebracht wird oder so ethisch wie möglich. Meiner Meinung nach kann man sich überhaupt nicht anders entscheiden, wenn man sich mit der Thematik einmal auseinandergesetzt hat. Es gibt einfach keinen plausiblen Grund dafür, zu töten und auszubeuten. Zumal wir jeden Tag wirklich glücklich und zufrieden satt werden. In unserer Region haben wir ein riesiges Angebot an veganen Lebensmitteln. Als positiver Effekt kommt noch dazu, dass wir uns so gesund wie nie zuvor fühlen. Wie reagieren eure Freunde und Familie auf euch? Die Reaktionen in unserer Familie waren sehr unterschiedlich. Meine (Melanie) über 70-jährige Tante hat sich anfangs etwas gewundert, warum wir jetzt so leben wollen. Wir treffen uns öfter zu Kaffee und Kuchen und ich bot ihr an, den Kuchen zu backen und zu ihr mitzubringen. Sie war erstaunt, wie gut man ohne Eier, Milch und Butter backen kann. Ich habe ihr ein Buch geschenkt zu dem Thema. Sie hat sich sehr gefreut und war begeistert davon, eine andere Lebensweise näher kennen zu lernen. Nachdem sie das Buch zu Ende gelesen hatte hat sie mir gesagt, sie könne die Menschen, die kein Fleisch mehr essen jetzt deutlich besser verstehen. Wir haben aber natürlich auch andere Reaktionen in der Familie. Wir stoßen auch auf Unverständnis und auf die kopfschüttelnde Frage: „warum tut ihr euch das an?“ Auch hier versuchen wir mit dem guten Geschmack zu überzeugen. Wir bringen unsere Lebensmittel mit oder laden zu uns nach Hause ein. Interessanterweise war man bisher immer zufrieden mit unserem Essen und äußerst überrascht, wie lecker das alles schmeckt. Ich glaube, man muss ein bisschen abwägen, mit wem man sich wirklich ernsthaft über das Thema unterhalten kann und wer einfach überhaupt kein Verständnis aufbringt. Unsere Kinder haben in der Schule natürlich viel Gesprächsstoff deswegen und das ist nicht immer einfach. Und auch den Kindern bringen wir bei, dass man besser mit guten Argumenten und dem Vorleben überzeugen kann als mit der Brechstange. Wie hat alles angefangen und wer hat damit gestartet? Schon seit ich (Melanie) ein Teenager war habe ich darauf geachtet, Naturkosmetik ohne Tierversuche zu kaufen. Damals musste ich dafür immer in ein Reformhaus. Bioläden gab es noch nicht. Mit 16 habe ich angefangen, mich vegetarisch zu ernähren. Seit 15 Jahren versuchen wir, ausschließlich biologisch erzeugte und fair gehandelte Produkte zu kaufen. Vor drei Jahren haben wir dann angefangen, alle vegetarisch zu leben. Da ich (Melanie) überwiegend einkaufe und koche hat sich schnell ergeben, dass die restliche Familie mitzieht. Vegan fand ich immer äußerst spannend und ich habe diese Menschen immer bewundert. In meinem Kopf war immer der Gedanke: ,,das könnte ich nie. Ich koche und backe sehr gerne. Die größte Hürde für mich war immer, wie backt man ohne Milch, Butter und Eier und wie schafft man es, auf Schokolade zu verzichten...? Dann haben wir erfahren, dass es in Hamburg einen Veganz gibt und wir sind aus purer Neugierde einfach mal hingefahren. Für uns war es eine super spannende Erfahrung zu sehen, dass es alle Lebensmittel auch vegan gibt. Danach hat mich das Thema so beschäftigt, dass ich mich lange und intensiv damit beschäftigt habe. Ich begann, vegan zu backen und das ein oder andere Mittagessen vegan zuzubereiten. Und ich war absolut erstaunt, wie gut das geklappt hat. Ich habe mir jede Dokumentation angesehen und jeden Bericht durchgelesen, den ich über vegane Ernährung finden konnte. Dann gab es mal eine Dokumentation über eine Familie, die sich schon viele Jahre so ernährt. Es gab in dieser Dokumentation einen kurzen Einspieler über das Kükenschreddern. Und da hörte man die alle piepsen. Dieses Piepsen war für mich der Auslöser mich zu fragen, welches Argument ich eigentlich noch FÜR tierische Produkte habe. Und mir fiel nichts anderes ein außer der pure Egoismus. Der rechtfertigt meines Erachtens aber nicht das Leid und das Elend, das jeden Tag da draußen millionenfach passiert. Da habe ich mir das Ziel gesetzt, eine ganze Woche vegan zu leben. Und schon nach einigen Tagen habe ich gemerkt, ich möchte es nie wieder anders machen. Tom hat ein bisschen länger gewartet mit der Entscheidung. Er hat sich sehr viele Videos und den Film „Earthlings“ gesehen. Danach hat auch er es sich zum Ziel gesetzt, das ganze einfach mal eine Zeit lang auszuprobieren. Mit dem gleichen Ergebnis, dass er es nicht mehr anders machen möchte. Die anderen Aspekte wie den Welthunger, die Klimakatastrophe und die Verschwendung der Ressourcen habe ich damals überhaupt noch gar nicht bedacht. Was esst ihr denn am liebsten? Und was sind eure Lieblingsprodukte? Wir haben großen Spaß daran, neue Rezepte auszuprobieren. Ich habe mittlerweile so viele vegane Kochbücher und Rezepte, das kann ich alles in meinem Leben gar nicht mehr kochen. Wir essen super, super gerne. In der Woche koche ich (Melanie) für uns hier alleine und an den Wochenenden kochen Tom und ich zusammen. Da probieren wir dann auch gerne mal etwas aufwändiges aus und machen z. B. auch die Nudeln für gefüllte Cannelloni selber. Wir mögen so ziemlich alles an Obst und Gemüse, essen sehr gerne Salate. Ich mache sehr gerne Smoothies und probiere da viel aus. Seit neuestem haben wir entdeckt, Eis selber zu machen und sind begeistert davon, mit wie wenigen, einfachen Zutaten man das leckerste Eis selber machen kann. Uns schmecken aber auch einfach mal gekochte Kartoffeln mit Spargel oder Champignons sehr lecker. Es muss nicht immer kostspielig oder aufwändig sein. Die einfachsten Dinge sind oftmals die leckersten. Unsere Lieblingsprodukte sind Obst und Gemüse in jeder Form. Wir sind aber auch nicht abgeneigt,  immer mal wieder vegane Wurst- und Käsealternativen auszuprobieren. Und manches davon schmeckt auch wirklich gut.   Wie ernähren sich eure Kinder? Hier zu Hause kochen wir vegan. Und den Kindern (18 und 13 Jahre alt) schmeckt es und sie essen es gerne mit. Man kann auch vegan sehr lecker naschen Wir haben Kinder, die fast Alles essen. Schon als sie klein waren haben sie bis auf ein, zwei Ausnahmen jede Art von Obst und Gemüse gemocht. Sie essen gerne Nüsse und Hülsenfrüchte. In der Schule ist vegan leider sehr schwierig und in der Mensa gibt es nur vegetarisch. Und wenn sie nach der Schule mit zu ihren Freunden fahren bleibt ihnen auch häufig nur die vegetarische Alternative. Jeder Anfang ist schwer, für manche auch bei der Ernährungsumstellung. Was würdet ihr Einsteigern ans Herz legen? Es ist anfangs eine Abenteuerreise. Und ich will es auch nicht beschönigen, es ist nicht immer einfach. Fast alle von uns sind nicht vegan erzogen worden. Auch wir haben gerne Fleisch und tierische Produkte gegessen. Der Mensch ist ein Gewohnheitstier. Als ich damals begann vegan einzukaufen und zu essen, gingen mir als erstes immer nur die Dinge durch den Kopf, die ich dann jetzt alle nicht mehr kaufen konnte. Dann blockiert man und hat die ganze Zeit nur noch im Kopf: was soll ich denn jetzt bloß kochen? Das hält aber nicht lange an, gerade wenn man auch Lust hat, ein bisschen zu experimentieren. Ich habe mir anfangs ein paar Kochbücher gekauft und mir viele Anregungen bei Facebook gesucht. Das hat es  leichter gemacht. Man ist als normaler Allesesser so festgefahren in seinem Denken. Früher, als wir noch Fleisch gegessen haben haben wir zum Beispiel fast nie Hülsenfrüchte gegessen. Heute koche ich sehr viel damit. Der Geschmack verändert sich. Wir haben eine Zeit gebraucht bis wir die richtigen Alternativen gefunden haben. Nur weil man vegan lebt muss man kein fünf Sterne Koch werden. Wenn man keine Zeit oder einfach mal keine Lust zu kochen hat dürfen es doch auch einfach mal Nudeln mit einer leckeren Tomatensoße sein. Viele sagen, sie könnten nicht vegan leben, weil sie auf einige Dinge nicht verzichten möchten. Wir haben aber überhaupt nicht das Gefühl, zu verzichten. Wir lehnen ab. Und das fühlt sich wirklich sehr, sehr gut an. Als Bonus bekommt man auch noch ein wirklich besseres Lebensgefühl. Früher litt ich unter Sodbrennen und Migräne. Das ist völlig verschwunden, seit ich keine tierischen Produkte mehr esse. Wir können wirklich nur jedem ans Herz legen, es einfach mal zu versuchen. Man verliert doch nichts dabei, wenn man mal einen Monat seines Lebens tierische Produkte vermeidet. Der Gewinn hingegen ist echt enorm. Wirklich. Wir bereuen häufig, das nicht schon viel eher gemacht zu haben. Was wünscht ihr euch für die Zukunft und die vegane Entwicklung? Naja… Natürlich hätten wir gerne, dass alle Menschen vegan leben. Ob das nun realistisch ist oder nicht. Wir leben auf dem Land, wir sehen fast täglich das Leid und Elend, das mit der herkömmlichen Lebensweise verbunden ist. Kein Tier hat solch ein Leben verdient. Es gibt keinen Grund dafür, warum wir Hunde und Katzen lieben und behüten und Schweine, Rinder und etc. einfach Pech hatten. Die meisten Menschen knüpfen keine Verbindung zwischen der abgepackten Wurst im Supermarkt und einem lebenden, leidensfähigem Wesen. Wir wünschen uns, dass die Menschen ihr Mitgefühl wieder einschalten. Nachdenken, bevor sie einkaufen gehen. Wenn man vegan lebt, halten einen viele für verrückt und glauben, dass man nur einem Trend hinterher läuft. Unserer Lebensweise sollte völlig normal und alltäglich sein. Denn nicht wir sind es, die wir uns für diese Lebensweise rechtfertigen müssen. Es sind die anderen, die das Leid und die Grausamkeiten tagtäglich auf dem Teller liegen haben. Der Mensch entwickelt sich immer weiter. In allen Belangen. Ob Technik oder Medizin. Nur bei der Ernährung haben wir das Gefühl, irgendwie im Mittelalter hängen geblieben zu sein. Wir würden uns wünschen, dass die Menschen sich da verändern. Vegan leben ist schön, gesund und so unglaublich vielfältig. Es ist bunt. Und es macht glücklich. Was könnten wir unseren Lesern noch gutes tun? Habt ihr einen Tipp für uns? Wir finden euer Magazin sehr, sehr gut. Es macht Spaß, eure Beiträge zu sehen. Und es gefällt uns natürlich, wenn ihr so tolle Gewinnspiele habt Bleibt, wie ihr seid… Der Beitrag Interview mit der Familie Brede erschien zuerst auf Deutschland is(s)t vegan.

Vegane Ernährung: Wie gesund ist Soja?

2016. június 19. Deutschland is(s)t vegan 

Vegane Ernährung: Wie gesund ist Soja?In den Augen vieler Fleischverfechter steht fest: Soja ist ungesund und schmeckt nicht! Doch auch immer mehr Menschen mit einer pflanzlich-basierten Ernährung hinterfragen den Gesundheitswert des beliebten und viel genutzten Fleisch- und Milchersatzes. In folgendem Beitrag möchte ich daher einigen Mythen und Fakten rund um die Sojabohne und den daraus gewonnenen Produkten auf den Grund gehen: 1. Phytoöstrogene Sehr häufig werden die in der Sojabohne enthaltenen Phytoöstrogene für schädliche Wirkungen verantwortlich gemacht. Diese zählen zu den sekundären Pflanzenstoffen und werden aufgrund ihrer hormonähnlichen Wirkung mittlerweile auch als Medikament bei Wechseljahrsbeschwerden eingesetzt. Die Sojabohne zählt neben Leinsamen tatsächlich zu den grössten Quelle dieser Substanzen. Bei gebärfähigen Frauen scheinen die Phytoöstrogene aus Soja das körpereigene Östrogen abzuschwächen, bei Männern und unfruchtbaren Frauen den Hormonspiegel dagegen leicht anzuheben. Diese Auswirkung kann durchaus positiv gesehen werden, da sie das Risiko für Brustkrebs und Osteoporose senken kann, wie an Japanern, die sehr viele Sojaprodukte konsumieren, beobachtet werden konnte. Dass Männer „verweiblichen“ wie oft behauptet wird konnte bisher nicht nachgewiesen werden. Allerdings gibt es Hinweise auf negative Auswirkungen der Phytoöstrogene bei Kindern: Söhne von Müttern mit hohem Sojakonsum zeigen ein erhöhtes Risiko für Penishypospadien. Zudem kann das Füttern mit Soja-basierter Säuglingsnahrung das spätere Auftreten von Allergien und Menstruationsproblemen fördern. 2. Phytinsäure Auch die Phytinsäure zählt zu den sekundären Pflanzenstoffen und findet sich in Getreide, Ölsaaten, Nüssen und Hülsenfrüchten. Die Sojabohne enthält davon mehr als andere Hülsenfrüchte und Getreide aber weniger als Ölsaaten und Nüsse. Die Phytinsäure wird auch als Antinährstoff bezeichnet, da sie die Resorption von Mineralstoffen wie Eisen, Zink und Calcium behindern. Der Phytinsäuregehalt lässt sich allerdings durch Einweichen, Keimen und Fermentieren senken. Daher sind Sojasprossen, Sojasoße, Tempeh und Miso besser zu bewerten als andere Sojaprodukte wie Sojagranulat, Tofu oder Sojadrink. 3. Protease-Inhibitoren Diese Antinährstoffe hemmen die Aufnahme von Proteinen, Zink, Mangan, Eisen und Kupfer. Protease-Inhibitoren finden sich in Hülsenfrüchten, Kartoffeln, Getreide, Süsskartoffeln und Roter Bete. Meist lassen sie sich aber durch Erhitzen zerstören; nicht aber bei der Sojabohne, was durchaus als negativ angesehen werden kann. 4. Saponine In allen Hülsenfrüchten sind Saponine enthalten, besonders in Soja und Kichererbsen. Das sieht man auch an der Schaumbildung des Kochwassers. Saponine wirken hämolytisch (negativ!), aber auch antimikrobiell, entzündungshemmend und cholesterinsekend (positiv!) 5. Gentechnik Fast dreiviertel der weltweit angebauten Sojabohnen sind inzwischen gentechnisch verändert und werden meist als Futtermittel verwendet. Allerdings können sich GV-Sojabohnen auch durch Pollenflug verbreiten. Daher sind auch Bioprodukte, die eigentlich nicht gentechnisch verändert worden sein dürfen, häufig kontaminiert (wenn auch nur zu einem kleinem Prozentsatz). Die Langzeitwirkungen von Gentechnik in unserem Essen sind noch immer ungewiss. Fazit Wie du sehen kannst stecken tatsächlich einige berechtigte Einwände gegen die Sojabohne. Allerdings betreffen die meisten der genannten negativen Stoffe auch viele andere Lebensmittel, die deutlich weniger kritisch beäugt werden. Zudem ist die Sojabohne auch äußerst nährstoffreich (z. B. Zink, Eisen, Magnesium, B-Vitamine), was den Gesundheitswert wiederum steigert.. Ich plädiere daher für einen mäßigen Sojakonsum; es muss ja nicht gleich 3 Mal am Tag auf den Tisch kommen. Außerdem sollten gekeimte und/­­oder fermentierte Sojaprodukte bevorzugt werden. Achtet auch beim Kauf von Sojaprodukten am besten auf das Biosiegel und dass diese keinen Zuckerzusatz, Aromen, Konservierungsstoffe etc. beinhalten. Hier einige typische Sojaprodukte und ein tolles Rezept von unserem Partner Food Elements: In der asiatischen Küche verfeinert Sojasoße mit einem intensiv-aromatischen Geschmack viele Gerichte. Die Sojasoße wird im traditionell japanischen Verfahren durch Fermentation hergestellt. Soja-Drink ist vielseitig einsetzbare Kuhmilch-Alternative. Ob im Müsli, in Shakes oder zum Kochen und Backen; ein Allroundtalent! In der Low-Carb Ernährung stellen Nudeln aus Soja eine willkommene Alternative zur herkömmlichen Pasta aus Weizen dar. Sojamehl eignet sich zur Eiweiß-Anreicherung und dient als als Ei-Ersatz. Ob als Einlage in der Suppe, kross gebraten in der Pfanne oder als Brot-Belag. Räuchertofu besticht mit seinem deftig-würzigem Geschmack und erinnert ein wenig an Speckwürfel. Tofu natur ist aufgrund seines neutralen Geschmacks vielseitig einsetzbar. Er lässt sich mit verschiedenen Aromen von süß-sauer bis würzig scharf marinieren und passt als Beilage zu Salaten oder Gemüse.   EIWEISS-SNACK: SESAMTOFU –> hier zum Rezept. Quellen: Leitzmann/­­Watzl 2005: Bioaktive Substanzen in Lebensmittel Tulane University: http:/­­/­­e.hormone.tulane.edu/­­learning/­­phytoestrogens.html https:/­­/­­www.test.de/­­Gentechnik-in-Soja-Lebensmitteln-So-viel-steckt-drin-4127284-4127289/­­ Der Beitrag Vegane Ernährung: Wie gesund ist Soja? erschien zuerst auf Deutschland is(s)t vegan.


Az összes 'reform' találat megjelenítése »


Szerintünk ez is ízleni fog ...

Hibát talált oldalainkon? Segítsen a javításában! Mondja el nekünk!



Hiányol valamit oldalainkról? Javasoljon új tartalmakat vagy funkciókat!



Észrevétele van? Küldje el!